Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

logo

Wasserschäden an Balkon und Terrasse sind passé

Konstruktionsaufbau von Schlüter-Systems

Abgeplatzte Fliesen und Fugen, zerbröckelter Estrich, unansehnliche Ausblühungen oder Schmutzfahnen an der Stirnseite - derlei Schäden an Balkonen und Dachterrassen haben eines gemeinsam: Ihre Ursache ist Wasser. Doch dazu muss es gar nicht erst kommen, wenn der heimische Freisitz richtig entwässert wird.

Die beste Lösung: Komplette Konstruktionsaufbauten für Balkone und Dachterrassen, wie es sie zum Beispiel von Schlüter-Systems gibt. Sie haben den Vorteil, dass von der Verbundabdichtung über Flächendrainage bis zum wasserabführenden Rinnensystem alle Bausteine aus einer Hand kommen und passgenau aufeinander abgestimmt sind.
So dichten Schlüter-DITRA 25 Matten nicht nur die Balkonoberfläche ab, sondern wirken dank ihrer schwalbenschwanzförmig hinterschnittenen Noppenstruktur auch als Entkoppler von Untergrund und Fliese. Sickerwasser findet keinen Weg mehr in den Estrich - Auswaschungen oder Frostschäden werden wirkungsvoll vermieden, da Niederschlag oder Putzwasser oberflächig abfließen. Und durch die Entkopplung wird die Rissbildung als Folge von Materialbewegungen durch Temperaturwechsel verhindert.
An den Balkonrändern verhindern langlebige Randprofile (Schlüter-BARA) aus beschichtetem Aluminium, dass ablaufendes Wasser in die Stirnseiten einzieht und hässliche Schmutzfahnen verursacht. Aufgefangen und abgeleitet wird der Ablauf letztlich über Schlüter-BARIN, einem Rinnen- und Fallrohrsystem. Dessen vielfältigen Module können einfach an die BARA-Profile angeschraubt werden. In Kombination mit Schlüter-BARA-RTP kann das System auch nachträglich an Balkon- oder Terrassenkanten montiert werden.

Einfache Montage zoom icon

Einfache Montage

Komplette Konstruktionsaufbauten von Schlüter-Systems bieten bestens aufeinander abgestimmte Bausteine: So werden die BARIN-Rinnen einfach und passgenau mit selbstschneidenden Schrauben an die BARA-Randprofile angeschraubt.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?