Schlüter®-TROBA-STELZ-DR | Verarbeitung | Schlüter-Systems
logo

Schlüter®-TROBA-STELZ-DR

Verarbeitung

  1. Als Untergrund für Schlüter-TROBA-STELZ-DR dient die kapillarpassive Flächendrainage Schlüter-TROBA-PLUS 8G auf einer tragfähigen Abdichtungsebene im Gefälle (≥1,5%).
  2. Schlüter-TROBA-STELZ-DR ist im Bereich der Fugenkreuze der Plattenelemente auszulegen und mit Dünnbettmörtel auszufüllen. Der Mörtel sollte etwas über den Rand von Schlüter-TROBA-STELZ-DR aufgefüllt werden, so dass die Plattenelemente höhengerecht in den Dünnbettmörtel eingeklopft werden können. Alternativ kann Schlüter-TROBA-STELZDR auch nur als Fixier-Schablone für den Dünnbettmörtel genutzt und wieder verwendet werden.
  3. Bei Bedarf können mehrere Schlüter-TROBA-STELZ-DR zur Höhenanpassung bei Unebenheiten übereinander gelegt werden.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?

Mehr über die Schlüter-Apps...

...erfahren Sie auf unserer Themenseite.

Legende für Tabellen unter "Varianten"

Zur einheitlichen und übersichtlichen Gestaltung der Tabellen verwenden wir folgende Symbole und Abkürzungen:

image image image

= neue Produkte

= auch mit einer Länge von 3 m

= Sonderstanzung (Radiusstanzung) lieferbar    

 

Maße:
H = Höhe
L = Länge
B = Breite


Packungs-Bezeichnungen:
PL = Euro-Palettenverpackung
KV = Kistenverpackung
BV = Bundverpackung (Alle Profile sind zu 10 Stück im Bund verpackt, sofern nicht ausdrücklich anders aufgeführt.)
P = Paketverpackung
R = Rolle
St. = Stück