Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

logo

Systempartnerschaft Ströher & Schlüter-Systems

München/Iserlohn – Durch Systemallianzen mit führenden Unternehmen der Bauchemie sorgt Schlüter-Systems, Iserlohn, seit 2002 für mehr Sicherheit auf Balkonen und Terrassen. Gemeinsame Gewährleistungszusagen, zunächst mit ARDEX, dann auch mit weiteren führenden Herstellern wie PCI Augsburg, Sopro, Schönox und Mapei leisteten einen großen Beitrag, die Attraktivität der Fliese im Außenbereich wieder zu steigern und bereits verloren geglaubte Marktanteile zu sichern. Auf der BAU in München folgt nun die konsequente Fortsetzung dieser „Pro Keramik"-Initiative: mit dem Dillenburger Unternehmen Ströher konnte man erstmals ein Unternehmen aus der Keramikbranche für eine Systemallianz gewinnen.

Unter dem Motto „Klasse auf der Terrasse" präsentieren die Systempartner ein durchgängiges Konzept für schadensfreie Beläge in Außenbereichen: Ströher bietet als Extrudierspezialist ein interessantes Sortiment strangezogener Outdoor-Keramik, das sich durch garantierte Frostsicherheit und optimale Verzahnungseigenschaften besonders für die Verwendung auf Balkonen und Terrassen anbietet. Schlüter-Systems bietet mit der Verbund-Entkopplung Schlüter-DITRA 25 und der Verbund-Drainage Schlüter-DITRA-DRAIN gleich zwei Systeme an, die dafür sorgen, dass die hochwertige Keramik aus Dillenburg dauerhaft schadensfrei verlegt werden kann. Dabei wird die Verlegung auf der Verbund-Drainage insbesondere auch für die neuen 30 x 45 cm großen Ströher-KERAPLATTEN empfohlen.
Zudem bringen die Iserlohner die bestehenden Bauchemie-Systemallianzen mit in die Partnerschaft ein, so dass sich auch auf die Frage nach den zu verwendenden Fliesenklebern immer eine „Allianz versicherte" Lösung finden lässt. Der speziell für das System entwickelte Kleber ARDEX-DITRA FBM ist nur ein Beispiel dafür.
Dass zwischen Stöher und Schlüter-Systems die „Chemie" stimmt, belegt nicht nur eine gemeinsam entwickelte Broschüre, in der die Unternehmen die Vorteile des Zusammenwirkens ihrer Produkte deutlich herausstellen. Auch in Marketing und Unternehmensprofil lassen sich gewisse Gemeinsamkeiten nicht verleugnen. Beide Unternehmen sind mittelständisch geprägt und regional verwurzelt, aber mittlerweile sehr erfolgreich international tätig. Dass beide Unternehmen entgegen dem Trend auch 2007 auf der BAU präsent sind, zeigt, dass auch hier ein ähnliches Verständnis für die Marktbearbeitung vorhanden ist.
Gemeinsame Haftungsvereinbarungen zur Absicherung des Fliesenprofis bei der Verarbeitung der Systemprodukte sind in Vorbereitung und werden in Kürze dem Handwerker offeriert. Mit dieser juristischen Absicherung bleiben keine Fragen in Sachen Sicherheit mehr offen. Auch in Zukunft werden die Iserlohner demnach für „Mehr Spaß mit Fliesen!" sorgen.

 

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?