close cookiebox

Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Online-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen nicht ändern, nehmen wir an, dass Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Sie können die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern. Weitere Informationen

logo

Systemallianzen

Durch Systemallianzen mit führenden Unternehmen der Bauchemie und der Keramikindustrie sorgt Schlüter-Systems seit 2002 für mehr Sicherheit auf Balkonen und Terrassen. Gemeinsame Gewährleistungszusagen leisteten einen großen Beitrag, die Attraktivität der Fliese im Außenbereich zu steigern.

Unsere Partner in der Bauchemie sind: ARDEX GmbH, PCI Augsburg GmbH, Sopro Bauchemie GmbH , MAPEI GmbH, Kiesel Bauchemie GmbH u. Co. KG und SCHÖNOX GmbH.

Aus der Keramikindustrie konnten wir die STRÖHER GmbH, die RAK Ceramics GmbH sowie die Villeroy & Boch Fliesen GmbH für Systemallianzen gewinnen. 

Systemallianzen mit der Bauchemie

Gemeinsam bieten die Allianz-Partner dem Verarbeiter eine objektbezogene fünfjährige Haftungszusage. Diese gilt für die Funktionssicherheit und die Frost- und Witterungsbeständigkeit von Balkonkonstruktionen mit Keramikfliesen oder Natursteinplatten.

Die Gewährleistungszusage der Leistungsallianz greift bei Verwendung der Schlüter®-DITRA 25 und Schlüter®-DITRA-DRAIN Matten, sowie Schlüter-KERDI (als Verbundabdichtung unter Schlüter®-DITRA-DRAIN) in Verbindung mit den von den Systempartnern benannten Klebern und Fugmörteln.

Systemallianzen mit der Keramikindustrie

STRÖHER ist Hersteller von stranggezogener, also extrudierter, Keramik. Entgegen der durch das Pressen fast verglasten Oberfläche des Feinsteinzeugscherbens, bietet extrudierte Keramik durch die strukturierte Rückseitenbeschaffenheit eine optimale Verzahnungseigenschaft für die Verlegung . STRÖHER garantiert für sein Sortiment strangezogener Outdoor-Keramik Frostsicherheit: Terrassen und Balkone sind mit STRÖHER Keramik für strenge Winter oder häufige Frost- und Tauwechsel mit Temperaturschwankungen bis zu 70°C während der Übergangsjahreszeiten bestens gewappnet.

RAK Ceramics ist ein Hersteller von großformatigen Fliesen für den Außenbereich. Eine wesentliche Produktkomponente dieser Systemallianz für die Verlegung im Haftverbund ist die innovative kapillarpassive Verbunddrainage und -entkopplung Schlüter®-DITRA-DRAIN. Sie enkoppelt den Keramikbelag vom Untergrund, unterlüftet ihn ganzflächig und bewirkt so eine schnelle und gleichmäßige Trocknung der verwendeten Dünnbettmörtel. Als Verbundabdichtung unter Schlüter®-DITRA-DRAIN wird Schlüter®-KERDI auf dem Untergrund verklebt. Als Belagsmaterial dient das Feinsteinzeug RAK Gems mit der zugesicherten Frost- und Witterungsbeständigkeit.

Selbsttragende großformatige Platten der Serie RAK Stone werden lose auf einer Kies- oder Splittschicht verlegt oder nur an den Fugenkreuzen mit Mörtelpunkten fixiert. Bei dieser Belagskonstruktion ist es wichtig, dass durch die offenen Fugen eindringendes Wasser mit der Flächendrainage Schlüter®-TROBA-PLUS 8G sicher abzuleiten.

Villeroy & Boch ist Hersteller von keramischen Fliesen. Mit der Kombination des Keramik-Klimabodens Schlüter-BEKOTEC-THERM mit den hochwertigen Produkten von Villeroy & Boch Fliesen lassen sich gesundes Wohnen und Energie sparen stilvoll und elegant realisieren. Fliesen von Villeroy & Boch bieten ästhetisch und funktional hervorragende Eigenschaften. Gleichzeitig legt der Hersteller Wert auf umweltschonende Produktion und Entsorgung, die die natürlichen Ressourcen weitestgehend schonen. Der verantwortungsvolle Umgang mit Energie, Emissionen, Rohstoffen und Produktionsmethoden schont die Umwelt ebenso wie die Langlebigkeit und Nutzungsdauer von Erzeugnissen.

Seit langer Zeit steht Villeroy & Boch international für einen hohen Qualitätsstandard. Die Designs sind keinen Moden unterworfen, sondern gründen auf langfristigen und zeitlos aktuellen Einrichtungs- und Gestaltungsrichtlinien.

Haftungsvereinbarungen für Ihr Bauvorhaben

Die 5-jährigen Haftungsvereinbarungen erfolgen objektbezogen, natürlich unter Berücksichtigung sach- und fachgerechter handwerklicher Verarbeitung durch Fachbetriebe entsprechend den Empfehlungen der technischen Produktdatenblätter. Sie können die Haftungsvereinbarungen über Ihren Schlüter-Fachberater vor Ort erhalten oder hier im Bereich Kontakt per Mail anfordern.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image

Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?