Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

logo

Pressemitteilung - Iserlohn - 13.04.2016

Schlüter-WorkBox mit Platin ausgezeichnet

Neues Schulungsgebäude bei offizieller Eröffnung prämiert

Galerie 

Vera King (ganz rechts) von der DGNB überreicht Werner, Barbara, Marc und Udo Schlüter (von links nach rechts) das Platin-Zertifikat.

Mit der Verleihung des Platin-Zertifikats der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat Schlüter-Systems am 11. April 2016 sein neues Schulungsgebäude, die Schlüter-WorkBox, offiziell eröffnet.

Vera King, Leiterin DGNB System, überreichte der Familie Schlüter vor zahlreichen geladenen Gästen das Platin-Zertifikat sowie die dazugehörige Plakette – die höchstmögliche Auszeichnung für ein solches Gebäude. Architekt Walter Ebeling unterstrich im Rahmen der Veranstaltung den außerordentlichen Anspruch des Neubaus in Sachen Architektur und Nachhaltigkeit. Er betonte, dass die WorkBox eines von nur wenigen Ausbildungsgebäuden in Deutschland ist, das über die Platin-Auszeichnung der DGNB verfügt.

Das Konzept der DGNB beinhaltet alle wesentlichen Aspekte des nachhaltigen Bauens und umfasst die Themenfelder Ökologie, Ökonomie, soziokulturelle und funktionale Aspekte, Technik, Prozesse und Standort. Für die Umsetzung der Kriterien hat Schlüter-Systems in hohem Maße auf firmeneigene Lösungen wie den Keramik-Klimaboden Schlüter-BEKOTEC-THERM sowie auf natürliche Baustoffe – in erster Linie natürlich Keramik und Naturstein – gesetzt.

„Mit dem neuen Gebäude haben wir ein Identifikation erzeugendes Wahrzeichen geschaffen. Die ‚Schlüter-typische‘ Architektur, die bereits unsere Neubauten in Nordamerika oder Spanien kennzeichnet, stellt auch hier einen klaren Bezug zur Unternehmenskultur her“, erläutert Geschäftsführer Marc Schlüter.

Diesen Bezug greift auch das Kunstwerk „Trapezium 1884“ auf, das der Künstler Dr. Christoph Dahlhausen für das Außengelände der WorkBox entwickelt und im Rahmen der Zertifikatsverleihung vorgestellt hat. Es bezieht auf einzigartige Weise die Philosophie von Schlüter-Systems sowie die für das Unternehmen typischen Materialien, Formen und Farben ein.

Mit der Schlüter-WorkBox ist ein hochmodernes Schulungszentrum entstanden, bei dem die Arbeit mit keramischen Fliesen und Natursteinplatten immer im Vordergrund steht und das architektonisch und ökologisch Maßstäbe setzt. Mehr Informationen zur Schlüter-WorkBox finden sich auch unter www.qr.schlueter.de/willkommen-in-der-schlueter-workbox.aspx

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?