logo

Pressemitteilung - Iserlohn - 26.07.2016

Schlüter-Systems auf der Nordbau 2016

Zoom / Galerie 

Dank einer thermischen Barriere sorgt Schlüter-DITRA-HEAT-TB für ein noch effizienteres Aufheizverhalten.

Auf der Nordbau in Neumünster präsentiert die Schlüter-Systems KG vom 7.-11. September 2016 innovative Produkt- und Systemlösungen für die Verlegung von keramischen Fliesen und Natursteinplatten.

Am Stand mit der Nummer 4212 in Halle 4 zeigt der Marktführer aus Iserlohn beispielsweise im Bereich Technik und Design mit Profilen die eleganten Oberflächen Schlüter-TRENDLINE. Dank zahlreicher Varianten für die Profilreihen QUADEC, RONDEC und JOLLY sind sie die idealen Begleiter für aktuelle Fliesen- und Natursteintrends wie Metall-, Holz- und Betonoptik oder Fliesen in angesagten Greige Tönen.

Mit Schlüter-DESIGNBASE-SL ist außerdem ein Profil aus hochwertigem beschichtetem oder eloxiertem Aluminium zu sehen, das sich bestens für die schnelle und attraktive Gestaltung von Sockelbekleidungen eignet. Es wird ganz einfach mit geeignetem Kleber im Wandbereich fixiert. Eine optional erhältliche Dichtlippe schützt die Randfuge vor dem Eindringen von Feuchtigkeit und verringert die Übertragung von Trittschall.

Für die elektrische Temperierung Schlüter-DITRA-HEAT-E ist am Schlüter-Stand eine Lösung zu sehen, die dank einer thermischen Barriere ein noch effizienteres Aufheizverhalten ermöglicht. Schlüter-DITRA-HEAT-TB verfügt über ein rückseitiges, 2 mm dickes Trägervlies, durch das die spürbare Heizwirkung schneller und energiesparender eintritt. Darüber hinaus reduziert das Vlies merklich die Übertragung von Trittschall.

Mit der LichtProfilTechnik Schlüter-LIPROTEC lassen sich attraktive Akzente mit Licht und Keramik setzen. Hochwertige LED-Streifen, eingebettet in speziell entwickelte Aluminiumprofile, garantieren ein besonders homogenes Lichtbild. Je nach Wunsch sorgen Tageslicht, warmes Weißlicht oder farbiges Licht für die richtige Atmosphäre, die mit Funkschaltern und modernster Steuertechnik einfach und komfortabel einzustellen ist. Die LichtProfilTechnik, die auch mit hochwertigen Profiloberflächen in Aluminium edelstahl gebürstet eloxiert erhältlich ist, kann zum Beispiel an Stufen- und Podestkanten, an Fliesenabschlüssen und Sockeln oder als Wandscheibe eingesetzt werden. Praktische Komplett-Sets enthalten alle Komponenten für einen schnellen Einbau.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?