logo

Pressemitteilung - Iserlohn - 01.09.2014

Schlüter-Systems auf der Cersaie 2014

Auf der Cersaie in Bologna präsentiert Schlüter-Systems an Stand 10 in der Area 45 zahlreiche neue Produkte und Systeme rund um die Verlegung von Fliesen und Natursteinplatten.


Auf der Weltleitmesse für die Fliesenbranche zeigt das Unternehmen unter Anderem neue Komplett-Sets für die elegante Akzentbeleuchtung von Treppen sowie Spiegeln und Dekorflächen. Sie erweitern das Programm der LichtProfilTechnik Schlüter-LIPROTEC und werden am Stand des Unternehmens in Bologna attraktiv in Szene gesetzt. Natürlich wird dort auch das gesamte Portfolio der eleganten LichtProfilTechnik in diesem Rahmen zu sehen sein.


Im Bereich der Abdichtung wird Schlüter-Systems gleich mehrere neue Lösungen vorstellen: So ist das DITRA-HEAT-E System um die Funktion der Verbundabdichtung erweitert worden. Darüber hinaus wird mit Schlüter-KERDI-COLL-L eine neue Variante des zweikomponentigen Dichtklebers vorgestellt, die über eine verlängerte klebeoffene Zeit verfügt und dadurch die Verarbeitung bei erhöhten Umgebungstemperaturen vereinfacht. Und schließlich können sich die Messebesucher auch von der neuen, verbesserten Verbundabdichtung Schlüter-KERDI überzeugen. Diese verfügt über ein praktisches Schneidraster, das beim einfachen und exakten Zuschneiden der Rollenware hilft und auch eine Hilfe beim gleichmäßigen Anlegen von Überlappungen und Dichtbändern darstellt. Eine laufende Anzeige der Restmeter informiert den Verarbeiter zudem, wie viel Material noch zur Verfügung steht.


Auch im Kompetenzfeld „Technik und Design mit Profilen“ wird Schlüter-Systems auf der Cersaie neue Lösungen präsentieren. Darunter ist mit Schlüter-TREP-EFK ein elegantes Profil aus Edelstahl, das mit Montagekleber in dafür vorgesehen Ausfräsungen oder nachträglich auf Treppenstufen angebracht werden kann. Eine spezielle rutschhemmende Profilierung sorgt für den sicheren Halt auf der Stufe.


Schnell zu erwärmende Fußböden tragen zum gesunden und komfortablen Wohnen bei. Mit der elektrischen Fußbodentemperierung Schlüter-DITRA-HEAT-E lassen sich individuell bestimmbare Bodenflächen in kürzester Zeit auf die gewünschte Temperatur bringen. Das System wird ebenso am Stand zu sehen sein wie die verschiedenen Systemlösungen für den Keramik-Klimaboden Schlüter-BEKOTEC-THERM. Die dünnschichtige Fußbodenheizung kann bereits ab einer Aufbauhöhe von 25 mm zuzüglich Belag installiert werden und ist somit eine interessante Lösung für Renovierungs- und Sanierungsprojekte.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?