Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

logo

Schlüter®-SHELF

Verarbeitung

Schlüter-SHELF-E

Ecke – direkter Einbau mit der Fliesenverlegung

  1. Der Fliesenbelag ist mit einer Fugenbreite ≥ 2 mm zu verlegen.
  2. Nach der Trocknung des Fliesenklebers ist die Ablage Schlüter-SHELF-E zu positionieren und von den Außenecken der Ablage ca. 1 cm nach innen auf der Fliese zu kennzeichnen. Zum Schutz vor Verschmutzung sollte während der anschließenden Verfugung die Ablage entfernt werden. Im Bereich der Kennzeichnungen ist die Fuge frei zu lassen.
  3. Nach der Trocknung des Fugenmaterials kann die Ablage endgültig positioniert werden.
  4. Anschließend wird sie ringsum mit einer Silikonnaht versehen.
  5. Vor der Benutzung ist die Trocknungszeit der Silikonnaht zu berücksichtigen.


Ecke – nachträglicher Einbau

  1. Die Fuge, in der Schlüter-SHELF-E positioniert werden soll, ist festzulegen.
  2. Nun werden die auszusparenden Bereiche gekennzeichnet, wo der Fugenmörtel für die Auflageflügel ausgespart werden muss.
  3. Die Fliesenfuge ist mit geeignetem Werkzeug (Fugenfräse, Winkelschleifer etc.) auszufräsen. Achtung: Hierbei ist die Tiefe des Einschnitts zu beachten, damit die eventuell vorhandene Abdichtungsschicht hinter der Fliese nicht beschädigt wird.
  4. Die Ablage wird positioniert und ringsum mit einer Silikonnaht versehen.
  5. Vor der Benutzung ist die Trocknungszeit der Silikonnaht zu berücksichtigen.


Schlüter-SHELF-W Fläche – Einbau nur während der Fliesenverlegung möglich

  1. Da die Materialdicke der Ablage mit 4 mm in der Regel größer ist als die Fliesenfuge, ist eine entsprechende Aussparung im Belagsmaterial im Bereich der Ablage erforderlich. Um einen optisch gleichmäßigen Fugenverlauf zu gewährleisten, empfehlen wir, diese Aussparung im Belagsmaterial unterhalb der Ablage vorzunehmen.
  2. Der Fliesenbelag ist bis auf die Höhe zu verlegen, in der Schlüter-SHELF-W positioniert werden soll. Mit dem 1 mm dicken Befestigungsschenkel wird die Ablage in die Kleberschicht der frisch verklebten Fliese eingeschoben. Ggf. ist ein Abstützen der Ablage bis zur Trocknung des Fliesenklebers erforderlich.
  3. Anschließend wird die Verfliesung an der Stelle fortgesetzt, in die der obere Befestigungsschenkel eingearbeitet wird.
  4. Nach Trocknung des Fugenmaterials wird die Ablage ringsum mit einer Silikonnaht versehen.
  5. Vor der Benutzung ist die Trocknungszeit der Silikonnaht zu berücksichtigen.


Schlüter-SHELF-N Vorgefertigte Nischen – Einbau in Schlüter-KERDI-BOARD-N /-NLT

  1. Der Fliesenbelag ist innerhalb der Nische bis auf die Höhe zu verlegen, in der Schlüter-SHELF-N positioniert werden soll.
  2. Schlüter-SHELF-N wird lose – mit den abgerundeten Kanten nach hinten – auf die Fliesenkante aufgelegt und ersetzt somit die Fuge innerhalb der Nische. Anschließend wird die Verfliesung fortgesetzt.
  3. Nach Trocknung des Fugenmaterials wird die Ablage ringsum mit einer Silikonnaht versehen.
  4. Vor der Benutzung ist die Trocknungszeit der Silikonnaht zu berücksichtigen.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?

Mehr über die Schlüter-Apps...

...erfahren Sie auf unserer Themenseite.

Metalloberflächen
Metalloberflächen

Auf einen Blick: Von "Edelstahl" bis "Aluminium toskana bronze"

Legende für Tabellen unter "Varianten"

Zur einheitlichen und übersichtlichen Gestaltung der Tabellen verwenden wir folgende Symbole und Abkürzungen:

image image image

= neue Produkte

= auch mit einer Länge von 3 m

= Sonderstanzung (Radiusstanzung) lieferbar    

 

Maße:
H = Höhe
L = Länge
B = Breite


Packungs-Bezeichnungen:
PL = Euro-Palettenverpackung
KV = Kistenverpackung
BV = Bundverpackung (Alle Profile sind zu 10 Stück im Bund verpackt, sofern nicht ausdrücklich anders aufgeführt.)
P = Paketverpackung
R = Rolle
St. = Stück