Schlüter®-KERDI-COLL-L | Funktion | Schlüter-Systems
logo

Schlüter®-KERDI-COLL-L

Anwendung und Funktion

Schlüter-KERDI-COLL-L ist ein zweikomponentiger Dichtkleber auf Basis einer lösemittelfreien Acrylatdispersion und eines zementären Reaktivpulvers.

Er eignet sich zum Verkleben und Abdichten der Überlappungen von Schlüter-KERDI Bahnen. Weiterhin können damit dichte Stoß- und Anschlussverklebungen der Abdichtungsbänder Schlüter-KERDI-KEBA auf KERDI, Schlüter-DITRA 25, Schlüter- DITRA-HEAT und Schlüter-KERDI-BOARD sowie an den Schlüter-BARA Randprofilen erfolgen.

Somit ergeben sich in Verbindung mit den Materialien KERDI, DITRA 25, DITRA-HEAT oder KERDI-BOARD und den dazugehörigen KERDI-KEBA geprüfte Verbundabdichtungen.

Schlüter-KERDI-COLL-L ist eine Systemkomponente einer in Deutschland geforderten Zulassung. Mit KERDI-COLL-L geprüfte oben genannte Schlüter-Produkte verfügen über ein abP (allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis) und sind mit einem Ü-Zeichen gekennzeichnet.

Feuchtigkeitsbeanspruchungsklassen gemäß abP sind den entsprechenden Datenblättern zu entnehmen. Schlüter-KERDI-COLL-L ist gemäß ETAG 022 (Abdichtung im Verbund) eine Systemkomponente einer europäischen Zulassung (ETA = European Technical Assessment). Mit KERDI-COLL-L geprüfte oben genannte Schlüter-Produkte sind mit einem CE-Zeichen gekennzeichnet.


Schlüter®-KERDI-COLL-L

Verarbeitung

Die Verarbeitung erfolgt auf sauberen und trockenen KERDI bzw. DITRA 25 oder DITRA-HEAT Bahnen/Matten, KERDI-BOARD sowie BARA Profilen. Andere Untergründe sind auf ihre Eignung hin zu prüfen und zu beurteilen. Je nach Anwendungsfall kann das Auftragen in spachtelfähiger Konsistenz mit der Glättkelle und anschließendem Durchkämmen mit einer Zahnung von 3 x 3, 3 x 4 oder 4 x 4 mm erfolgen. Bei streichfähiger Einstellung können Pinsel oder Lammfellrollen verwendet werden.

Die verwendeten Materialien sind so schnell wie möglich (vor der Hautbildung) vollflächig und hohlraumfrei zusammenzufügen. Es ist zu empfehlen, beim Verkleben von KERDI-KEBA, zum Andrücken die Glattseite der Zahnkelle unter Druck schräg über das Dichtband zu führen oder eine geeignete Andruckrolle zu verwenden. Lufteinschlüsse sind zu vermeiden.

Die Anwendungs- und Verarbeitungshinweise in unseren Produktdatenblättern 8.1 Schlüter-KERDI, 6.1 Schlüter-DITRA 25, 6.4 Schlüter-DITRA-HEAT bzw. 12.1 Schlüter-KERDI-BOARD sind zu beachten. Höhere Temperaturen verkürzen, die Trocknungs- und Verarbeitungszeit. Bei niedrigen Temperaturen wird sie verlängert.

Die Verarbeitungstemperatur muss bis zum endgültigen Aushärten > 5 °C betragen. Die frisch erstellte Abdichtung ist bis zum endgültigen Aushärten vor Nässe z.B. Regen zu schützen. Offene Gebinde sind zeitnah zu verarbeiten.


Schlüter®-KERDI-COLL-L

Material

Schlüter-KERDI-COLL-L besteht aus der lösemittelfreien Acrylatdispersion (Schlüter- KERDI-COLL-A) mit einer Rohdichte von 1,0 kg/l und einem zementären Reaktivpulver (Schlüter-KERDI-COLL-RL) mit einer Schüttdichte von 1,2 kg/l, die zur Verarbeitung zusammengemischt werden.

Materialeigenschaften und Einsatzgebiete
Schlüter-KERDI-COLL-L kann in Verbindung mit KERDI, DITRA 25, DITRA-HEAT oder KERDI-BOARD und den dazugehörigen Dichtbändern KERDI-KEBA im Wand- und Bodenbereich sowohl innen als auch außen (außer KERDI-BOARD) eingesetzt werden. Die Verwendbarkeit der Materialien ist in besonderen Einzelfällen, je nach den zu erwartenden chemischen, mechanischen oder sonstigen Belastungen zu klären.

Die Gebinde sind für die Herstellung einer spachtelfähigen Konsistenz mit 1,75 kg (großes Gebinde) bzw. 0,75 kg (kleines Gebinde) Acrylatdispersion KERDI-COLL-A und 2,5 kg (großes Gebinde) bzw. 1,1 kg (kleines Gebinde) Reaktivpulver KERDI-COLL-RL zusammengestellt. Dieses entspricht einem Mischungsverhältnis von 1:1,4.

Für eine streichfähige Konsistenz kann das Mischungsverhältnis bis max. 1:1 variiert werden. In diesem Fall ist eine Minderdosierung des Reaktivpulvers (KERDI-COLL-RL) vorzunehmen.


Schlüter®-KERDI-COLL-L

Sicherheitshinweis

Schlüter-KERDI-COLL-L enthält Zement, der in Verbindung mit Feuchtigkeit alkalisch reagiert. Berührungen bei der Verarbeitung mit der Haut und den Augen sind durch tragen geeigneter Schutzhandschuhe und Schutzbrillen zu vermeiden.

Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser ausspülen und den Arzt konsultieren. Schlüter-KERDI-COLL-L dürfen nicht in die Hände von Kindern gelangen.


Schlüter®-KERDI-COLL-L

Produkte


Schlüter®-KERDI-COLL-L

Schlüter-KERDI-COLL-L ist ein zweikomponentiger Dichtkleber auf Basis einer lösemittelfreien Acrylatdispersion und eines zementären Reaktivpulvers.

Schlüter®-KERDI-COLL-L


Schlüter®-KERDI-COLL-L


Ausschreibungstexte für Architekten und Planer

Ausschreibungstexte zu diesem Produkt finden Sie in verschiedenen Formaten zum Download auf folgenden Plattformen:



Schlüter®-KERDI-COLL-L

Videos

Hier finden Sie alle verfügbaren Videos zum Produkt und seinen Anwendungsbereichen.


Dusche fliesen mit Linienentwässerung: Wandabdichtung




Dusche fliesen mit Linienentwässerung: Mitteleinbau




Dusche fliesen mit Linienentwässerung: Wandeinbau




Balkonaufbau A.2: Fliesen legen mit Drainage, Abdichtung und Entkopplung




Balkonaufbau A.6: Lose Verlegung von Natursteinen auf Dünnbett-Mörtelpünkten




Balkonaufbau A.7: Lose Verlegung von Natursteinen auf Mörtel-Stelzlager mit Drainage




Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?

Mehr über die Schlüter-Apps...

...erfahren Sie auf unserer Themenseite.

Legende für Tabellen unter "Varianten"

Zur einheitlichen und übersichtlichen Gestaltung der Tabellen verwenden wir folgende Symbole und Abkürzungen:

image image image

= neue Produkte

= auch mit einer Länge von 3 m

= Sonderstanzung (Radiusstanzung) lieferbar    

 

Maße:
H = Höhe
L = Länge
B = Breite


Packungs-Bezeichnungen:
PL = Euro-Palettenverpackung
KV = Kistenverpackung
BV = Bundverpackung (Alle Profile sind zu 10 Stück im Bund verpackt, sofern nicht ausdrücklich anders aufgeführt.)
P = Paketverpackung
R = Rolle
St. = Stück