Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

logo

neues Produkt - Müchen/Iserlohn - 12.01.2009

Rutschhemmende Treppenstufen mit TREP-G

Schlüter-Systems erweitert TREP-Serie

Nach den Erfolgen bei der TREP-Serie hat Schlüter-Systems nun die Angebotspalette der Treppenprofile um die neuen TREP-G und TREP-GK erweitert. Mit höchstmöglicher Rutschhemmung (R 11) will der Iserlohner Hersteller das Treppensteigen noch sicherer machen. Auf der Leitmesse der deutschen Bauindustrie, der BAU 2009; wird dieses Produkt zum ersten Mal dem deutschen Publikum vorgestellt.

Schlüter-TREP-G ist ein Treppenprofil aus Edelstahl mit einem speziellen Auftritt aus einer farbigen Mineralkörnung. Zur sicheren und optisch ansprechenden Ausgestaltung von Stufenkanten, lässt sich der TREP-G in Beläge aus Fliesen oder Natursteinplatten, sowie in Estriche oder in Beschichtungsmaterialien einarbeiten. Dabei schützt das Profil die Vorderkante der Stufen und bietet durch die besonders rutschhemmende Ausführung der Auftrittsfläche und die optische Erkennbarkeit der Stufenkanten ein hohes Maß an Sicherheit. Durch die höchstmögliche Rutschhemmung ( Bewertungsgruppe R11) ist TREP-G besonders geeignet für Anwendungen in Objektbereichen, die durch Personenverkehr stark frequentiert werden, z. B. in Geschäftsräumen oder öffentlichen Gebäuden. Neben einer hohen mechanischen Belastbarkeit bietet Schlüter-TREP-G auch eine Beständigkeit gegenüber chemischen Beanspruchungen durch saure oder alkalische Medien oder Reinigungsmittel. 

Die TREP-G Profile sind mit einem aufgeklebten Band mit einer rutschhemmenden Auftrittsfläche aus einer eingebetteten Mineralkörnung versehen. Durch die Vertiefung des Profils werden die Kanten des Klebebandes zuverlässig geschützt. Im Falle einer Beschädigung oder bei Verschleiß lassen sich die Auftrittsflächen beim TREP-G nachträglich auswechseln.

Gleiches gilt auch für das neue TREP-GK Treppenprofil. Dabei handelt es sich um eine Variante ohne Befestigungsschenkel, die sich jetzt schon einer besonderen Beliebtheit erfreut. Das Profil wird einfach an die Stufenkante aufgeklebt. Damit besteht auch nachträglich die Möglichkeit, Treppenstufen rutschhemmend auszustatten oder beschädigte Kanten zu überkleben, ohne diese dabei komplett erneuern zu müssen.

Schlüter-TREP-G/-GK ist in unterschiedlich breiten Sichtflächen erhältlich:

  • Schmal:  30 mm (TREP-GS), 34 mm (TREP-GKS)
  • Breit:       55 mm (TREP-GB), 59 mm (TREP-GKB)

Die eingebettete Mineralkörnung ist in den Farbtönen citrusgelb, nussbraun, graphitschwarz und transparent verfügbar. Als Zubehör gibt es auch das entsprechende gekörnte Klebeband zum Wechseln und Endkappen aus Edelstahl.

TREP-G/-GK Profile sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich bestens geeignet. Sie vereinen hohe Beständigkeit gegen Beanspru-chungen mit optimaler Rutschhemmung sowie zusätzlicher Sicherheit durch eine gute Erkennbarkeit der Stufenkanten.

Schlüter®-TREP-G zoom icon

Schlüter®-TREP-G

Schlüter-TREP-G aus Edelstahl ist mit einem speziellen rutschhemmenden Auftritt versehen. Das eingebettete Klebeband besteht aus einer farbigen Mineralkörnung und verleiht dem Profil die Rutschemmung R 11. Das Treppenprofil lässt sich in Beläge aus Fliesen oder Natursteinplatten sowie in Estriche oder in Beschichtungsmaterialien einarbeiten.

Schlüter®-TREP-GK zoom icon

Schlüter®-TREP-GK

Schlüter-TREP-GK ist eine Variante ohne Befestigungsschenkel mit der höchstmöglichen Rutschhemmung R11. Das Profil eignet sich zum Aufkleben an Stufenkanten, z. B. zum nachträglichen Einbau an beschädigten Kanten, so dass diese nicht erneuert werden müssen.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?