logo

Neues Randfugenprofil: Schlüter®-DILEX-RF

Wer schmale, elegante Randfugen sucht, die dazu noch dauerhaft wartungsfrei sind, wird jetzt hier fündig: die Lösung ist das neue Schlüter-DILEX-RF.

Für den Übergang von Boden- zu Sockel- oder Wandfliesen hat Schlüter-Systems das zweiteilige Bewegungsfugenprofil Schlüter-DILEX-RF entwickelt.

Das Profil besteht aus zwei Schienen, die mit einer Nut- und Federverbindung verbunden sind. Diese flexible Steckverbindung ist zugleich die Dehnzone des Profils, da die eingeschobene Weichkunststoff-Lippe die Bewegungen der Konstruktion in ihrer Tasche mitmacht.

Die Ober- und Unterteile des Profils sind jeweils in fünf Höhen zwischen 8 und 18 mm sowie 10 und 22 mm erhältlich und lassen sich dabei beliebig kombinieren, so dass selbst ein Übergang von 22 mm starken Naturstein-Bodenplatten auf feine, nur 8 mm dicke Wandfliesen möglich ist.

Schlüter-DILEX-RF wird direkt mit dem Fliesenbelag verlegt und bildet nach der Verfugung eine dauerhaft wartungsfreie Randfuge.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?