Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

logo

Malwettbewerb am BEKOTEC CompetenceCenter sorgt für Begeisterung

Fliesen Theissen rief Kinder zum Wettbewerb auf

Zoom / Galerie

Strahlende Gesichter bei den Gewinnern: Christoph Theissen übergibt die Preise an die drei Erstplatzierten Theo (Platz 2), Lina (Platz 1) und Henriette (Platz 3) sowie die Leiterin des siegreichen Kindergartens St. Gudula (v.l.n.r.).

Mit viel Freude und künstlerischem Eifer sind zahlreiche Kinder dem Aufruf von Fliesen Theissen gefolgt, an einem Malwettbewerb teilzunehmen. Unter dem Motto „Hier ist es kuschlig und warm im Winter“ haben die Kinder von drei Kindergärten in Rhede im Westmünsterland ihrer Phantasie freien Lauf gelassen.

Unter allen eingereichten Bildern hat eine Jury zehn Siegermotive ausgewählt. Die Preisverleihung mit allen Kindern und Eltern fand am BEKOTEC® CompetenceCenter (BCC) in der über 3.000 m2 großen Ausstellung von Fliesen Theissen in Bocholt statt. Und wer bis dahin noch keine Idee hatte, was es mit dem Motto auf sich hat, konnte sich spätestens dort ein umfassendes Bild zum Thema „Energiesparen mit Keramik“ und ökologisches Heizen machen. Geschäftsführer Christoph Theissen überreichte Sonja Lensing, Leiterin des Integrationskindergartens St. Gudula, den Gewinnerpokal sowie einen Scheck über 1.000 Euro. Mit dem unverhofften Geldsegen wird der Kindergarten sein Außengelände umgestalten.

Im Mittelpunkt der Preisverleihung standen aber natürlich die kleinen Künstlerinnen und Künstler, die der Jury die Wahl nicht leicht gemacht haben. Die sechsjährige Lina freute sich als Erstplatzierte über einen riesigen Plüschteddy, Theo (20 Monate) war als Zweiter von seinem neuen Bobby Benz begeistert und Henriette gewann als Drittplatzierte eine CD sowie ein hochwertiges Malset und Malbuch.  Die Kinder auf den Plätzen 4-10 erhielten jeweils ein Malset, und selbstverständlich gingen auch die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht leer aus. Das Fazit der Kinder fiel eindeutig aus: „Das machen wir auf jeden Fall nächstes Jahr wieder!“

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?