Schlüter®-LIPROTEC-D | Funktion | Schlüter-Systems
logo

Schlüter®-LIPROTEC-D

Anwendung und Funktion

Schlüter-LIPROTEC-D ist ein hochwertiges Dekoraufnahmeprofil für den Wandbereich mit einer 6 mm breiten Sichtfläche. Es bietet die Möglichkeit zur Aufnahme unterschiedlicher Dekormaterialien wie z.B Glas oder Spiegel im Anschluss an keramische Beläge.

Zur indirekten Beleuchtung bietet LIPROTEC-D zusätzlich die Möglichkeit, LED-Streifen Schlüter-LIPROTEC-ES aufzunehmen.

Schlüter-LIPROTEC-D ermöglicht eine Vielzahl dekorativer Gestaltungsmöglichkeiten und die Erzeugung interessanter Kontraste.

Schlüter-LIPROTEC-D Profile sind auch als Komplett-Sets im Rahmenformat 118,5 x 93,5 cm – auf Gehrung geschnitten – erhältlich.


Schlüter®-LIPROTEC-D

Verarbeitung

Hinweis: Für die Montage der Lichttechnik sowie Planung und Positionierung der Verkabelung - insbesondere für die LIPROTEC Set-Varianten - sind die entsprechenden Montageanleitungen Schlüter-LIPROTEC zu beachten.

  1. Schlüter-LIPROTEC-D entsprechend der Belagsstärke des Dekormaterials bzw. der Belagsstärke des angrenzenden Fliesenbelages auswählen.
  2. Bei der beleuchteten Variante Kabelzuführung beachten.
  3. Fliesenbelag bis an die Stelle verlegen, an der LIPROTEC-D eingesetzt werden soll. Dort ausreichend Fliesenkleber auftragen oder Fliesenkleber auf die Rückseite von LIPROTEC-D geben und das Profil vollflächig eindrücken. Den Fugenraum von Fliesen zum Profil vollständig mit Fugmörtel ausfüllen. Der Fugenraum vom Profil zum Dekormaterial darf bei der beleuchteten Variante nicht verschlossen werden (Fugenbreite mind. 3 – max. 12 mm).
  4. Bei der beleuchteten Variante von LIPROTEC-D ist das eingebrachte Dekormaterial reversibel anzubríngen.
  5. Empfindliche Oberflächen sind mit Material und Werkzeug zu verarbeiten, die keine Kratzspuren oder Beschädigungen verursachen. Verschmutzungen durch Mörtel oder Fliesenkleber sind sofort zu entfernen.
  6. Eckausbildungen sind über Gehrungsschnitte herzustellen. Für die mechanische Verbindung der Gehrungen sind die Eckverbinder Schlüter- LIPROTEC-D/V lieferbar.

Schlüter®-LIPROTEC-D

Material

Schlüter-LIPROTEC-D ist in den folgenden Materialausführungen lieferbar:

Profil:
AE = Alu natur matt eloxiert

Materialeigenschaften und Einsatzgebiete:
Die Verwendbarkeit des Profils bei chemischen oder mechanischen Belastungen ist für den jeweiligen Bedarfsfall zu klären. Nachstehend können nur einige allgemeine Hinweise gegeben werden.

Schlüter-LIPROTEC-D-AE (Aluminium eloxiert): Das Aluminium weist eine durch die Eloxalschicht veredelte Oberfläche auf, die sich im üblichen Einsatz nicht mehr verändert.

Beschädigungen der Eloxalschichten sind nur durch Überlackieren zu beheben.

Sichtflächen sind vor schmirgelnder oder kratzender Beanspruchung zu schützen. Aluminium ist empfindlich gegen alkalische Medien. Zementhaltige Materialien wirken in Verbindung mit Feuchtigkeit alkalisch und können je nach Konzentration und Einwirkdauer zur Korrosion führen (Aluminiumhydroxidbildung). Deshalb sind Mörtel oder Fugenmaterial an Sichtflächen sofort zu entfernen und frisch verlegte Beläge nicht mit Folie abzudecken.

Hinweis: Bei der beleuchteten Variante sind die Profile räumlich so zu positionieren, dass eine direkte Wassereinwirkung ausgeschlossen werden kann.


Schlüter®-LIPROTEC-D

Hinweise

Schlüter-LIPROTEC-D bedarf keiner besonderen Wartung oder Pflege. Für empfindliche Oberflächen keine schmirgelnden Reinigungsmittel verwenden.

Beschädigungen der Eloxalschichten sind nur durch Überlackieren zu beheben. Für alle Reinigungsmittel gilt, dass sie frei von Salzsäure und Flusssäure sein müssen.


Schlüter®-LIPROTEC-D

Varianten


Copy of Schlüter-TREP-FL-AE

Hinweis:
Schlüter-LIPROTEC-D kann mit folgenden LED-Streifen ausgestattet werden:
LT ES 51 – warmweiß 3200 K, seitliche Abstrahlung
LT ES 61 – neutralweiß 4900 K, seitliche Abstrahlung

Auswahl der Profilhöhe:
Für die Höhe des LED-Streifens LT ES 51 bzw. LT ES 61 müssen 5 mm berücksichtigt werden.
Das Profil LT D 45 AE mit einer Aufnahmehöhe von 4,5 mm empfiehlt sich für die Aufnahme von unbeleuchteten Dekormaterialien.


Copy of Schlüter-TREP-FL-E

Hinweis:
Pro Rahmenecke werden 2 Eckverbinder benötigt.


Schlüter®-LIPROTEC-D


Ausschreibungstexte für Architekten und Planer

Alle Ausschreibungstexte finden Sie ab sofort in verschiedenen Formaten zum Download in unserem Ausschreibungsmanager:



Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?

Mehr über die Schlüter-Apps...

...erfahren Sie auf unserer Themenseite.

Metalloberflächen
Metalloberflächen

Auf einen Blick: Von "Edelstahl" bis "Aluminium toskana bronze"

Legende für Tabellen unter "Varianten"

Zur einheitlichen und übersichtlichen Gestaltung der Tabellen verwenden wir folgende Symbole und Abkürzungen:

image image image

= neue Produkte

= auch mit einer Länge von 3 m

= Sonderstanzung (Radiusstanzung) lieferbar    

 

Maße:
H = Höhe
L = Länge
B = Breite


Packungs-Bezeichnungen:
PL = Euro-Palettenverpackung
KV = Kistenverpackung
BV = Bundverpackung (Alle Profile sind zu 10 Stück im Bund verpackt, sofern nicht ausdrücklich anders aufgeführt.)
P = Paketverpackung
R = Rolle
St. = Stück  


Schlüter®-LIPROTEC LichtProfilTechnik

Alle Infos zum individuellen Beleuchtungssystem mit modernster LED-Lichttechnik und bewährter Schlüter-Profiltechnik.