close cookiebox

Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Online-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen nicht ändern, nehmen wir an, dass Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Sie können die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern. Weitere Informationen

logo

Pressemitteilung - Iserlohn - 26.06.2014

Schlüter®-KERDI: Schneidraster für bessere Verarbeitung

Bildergalerie 

Mit dem neuen Schneidraster inklusive Chargennummer wird die Verarbeitung von Schlüter®-KERDI noch einfacher und sicherer.

Mit einem neuen, praktischen Schneidraster ist die Verbundabdichtung Schlüter®-KERDI jetzt noch besser zu verarbeiten. Das clevere Schema hilft beim einfachen und exakten Zuschneiden der Rollenware auf das benötigte Maß.


Dank einer laufenden Anzeige der Restmeter auf der Rolle ist der Handwerker zudem immer informiert, wie viel Material noch für das aktuelle Bauvorhaben vorhanden ist. Ein weiterer Vorteil des Rasters: Es bietet eine praktische Hilfe für das gleichmäßige Anlegen von Überlappungen und Dichtbändern.


Neu ist auch der Aufdruck der Chargennummer auf jeder Rolle. Sie sorgt für erhöhte Transparenz und zeigt an, dass das Material die strenge Qualitätskontrolle für die Verbundabdichtung erfolgreich durchlaufen hat.
Der neue Rasteraufdruck wird sukzessive eingeführt und in Kürze für alle Rollenlängen der Abdichtungsbahn Schlüter®-KERDI-200 verfügbar sein.

 

Die Verbundabdichtung Schlüter®-KERDI setzt seit über 25 Jahren Maßstäbe bei der Verlegung von keramischen Fliesen und Natursteinplatten. Sie ist schnell und einfach zu verarbeiten und bietet dank konstanter Schichtstärke und dem zum System gehörenden Dichtkleber Schlüter®-KERDI-COLL-L ein Maximum an Sicherheit. Mit Formteilen für Eckausprägungen und Rohrdurchführungen stehen auch für kritische Einbaudetails intelligente Lösungen zur Verfügung.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image

Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?