Schlüter®-JOLLY | Schlüter-Systems
logo

Schlüter®-JOLLY

Anwendung und Funktion

Schlüter-JOLLY ist ein hochwertiges Abschlussprofil für Wandaußenecken an Fliesenbelägen und bietet einen guten Kantenschutz. Die rechtwinklige Geometrie des Profils bildet einen sauberen Abschluss der Fliesenbeläge.

Neben der dekorativen Wirkung der Profile werden die Fliesen im Kantenbereich wirksam vor Beschädigungen durch mechanische Einwirkung geschützt. Durch die beidseitig ausgeformten Fugenstege werden definierte Fugenkammern zur Fliese vorgegeben. Die geometrischen Hinterschneidung erlaubt dem Fugmaterial eine zusätzliche Verkrallung.

Mit den lieferbaren Eckformstücken und der neu entwickelten Steckverbindung werden saubere und dekorative Eckausbildungen realisierbar. Als Einbauhilfe für die Ecken dienen hier  innovative Kunststoffverbinder. 

Für die einfache und formschöne Verbindung mehrerer JOLLY-Profile sind passende Verbinder erhältlich.


Schlüter®-JOLLY

Verarbeitung

  1. Die Profilhöhe von dem JOLLY ist entsprechend der Fliesendicke und der Verlegeart auszuwählen.
  2. Dort, wo der Fliesenbelag begrenzt werden soll, ist Fliesenkleber mit einer Zahnkelle aufzutragen. Ist Schlüter-JOLLY an einer Wandecke zu verarbeiten, wird zunächst eine Wand fertig gefliest, dann im Eckbereich der zweiten Wand Fliesenkleber aufgetragen.
  3. Schlüter-JOLLY ist mit dem trapezförmig gelochten Befestigungsschenkel in das Kleberbett einzudrücken und auszurichten.
  4. Der gelochte Befestigungsschenkel ist mit Fliesenkleber vollflächig zu überspachteln.
  5. Die anschließenden Fliesen sind möglichst vollflächig zu verlegen und so auszurichten, dass die Profiloberkante bündig mit der Fliese abschließt.
    Hinweis: Zum Ausgleich von Maßtoleranzen des Belagmaterials kann das Profil im Wandbereich leicht vor- oder
    zurückspringen. 
  6. Die Fliese wird an den seitlichen Fugensteg angelegt, dadurch ist eine gleichmäßige Fuge sichergestellt.
  7. Der Fugenraum zwischen Fliesen und dem Schlüter-JOLLY Profil ist vollständig mit Fugenmörtel auszufüllen.
  8. Empfindliche Oberflächen sind mit Material und Werkzeug zu verarbeiten, die keine Kratzspuren oder Beschädigungen verursachen. Verschmutzungen durch Mörtel oder Fliesenkleber, vor allem bei Aluminium, sind sofort zu entfernen.
  9. Die Ausbildung von Außenencken mit dem JOLLY-Profil kann wahlweise durch einen Gehrungsschnitt oder optional mit einer erhältlichen Außenecke realisiert werden. Bei Verwendung einer Außenecke dienen mitgelieferte Kunststoffstifte als Ausrichtungshilfe zwischen Profil und Eckstück. Nach dem Verfugen mit Fugmörtel erhält die Konstruktion ihre notwendige Festigkeit.

Hinweis:
Um einen idealen Sitz des Eckstücks während der Verarbeitung bzw. dem Verfugen sicherzustellen, empfiehlt es sich  vor allem bei dem Einsatz von nur einem Kunststoffstift die Ecke zusätzlich zu stabilisieren, z.B. mittels eines Klebebandes.


Schlüter®-JOLLY

Material

Schlüter-JOLLY ist in folgenden Materialausführungen lieferbar:

MC = Messing verchromt
AE = Alu natur matt eloxiert

EB = Edelstahl gebürstet
TS = Alu strukturbeschichtet
AC = Alu farbig beschichtet
P = PVC farbig

Hinweis: Die Materialien Messing, Aluminium, Aluminium natur eloxiert und Edelstahl sind der Produktgruppe Schlüter-SCHIENE zugeordnet.

Materialeigenschaften und Einsatzgebiete:
Die Verwendbarkeit des vorgesehenen Profiltyps ist in besonderen Einzelfällen je nach zu erwartenden chemischen, mechanischen oder sonstigen Belastungen zu klären.

Schlüter-JOLLY-MC (Messing verchromt) ist besonders geeignet für Wandecken und Abschlüsse, z.B. passend zu Chromarmaturen in Bädern. Sichtkanten sind vor schmirgelnder oder kratzender Beanspruchung zu schützen. Mörtel- oder Fugenmaterial sind sofort zu entfernen.

Schlüter-JOLLY-EB wird aus Edelstahl-Blechbändern V2A (Werkstoff 1.4301), geformt. JOLLY-EB ist mechanisch hoch belastbar und besonders geeignet für Anwendungsbereiche, in denen es auf Beständigkeit gegen Chemikalien und Säuren ankommt, z.B. in der Lebensmittelindustrie, in Brauereien, Molkereien, Großküchen und Krankenhäusern sowie auch auch im privaten Wohnbereich.
Besondere zu erwartende Belastungen sind daher stets im Vorfeld zu klären.

Schlüter-JOLLY-AC (Aluminium farbig beschichtet): Das Aluminium ist vorbehandelt (chromatiert) und mit Polyurethan- Pulverlack beschichtet. Die Beschichtung ist farbstabil, UV- und witterungsbeständig. Sichtkanten sind vor schmirgelnder oder kratzender Beanspruchung zu schützen.

Bei Schlüter-JOLLY-TS (Alu strukturbeschichtet) handelt es sich um Oberflächen mit Naturcharakter (weitere Eigenschaften, siehe Schlüter-JOLLY-AC).

Schlüter-JOLLY-AE (Aluminium eloxiert): Das Aluminium weist eine durch die Eloxalschicht veredelte Oberfläche auf, die sich im üblichen Einsatz nicht mehr verändert. Sichtkanten sind vor schmirgelnder oder kratzender Beanspruchung zu schützen. Aluminium ist empfindlich gegen alkalische Medien. Zementhaltige Materialien wirken in Verbindung mit Feuchtigkeit alkalisch und können je nach Konzentration und Einwirkdauer zur Korrosion führen (Aluminiumhydroxydbildung). Aus diesem Grund sind Mörtel- oder Fugenmaterial an Sichtflächen sofort zu entfernen und frisch verlegte Beläge nicht mit Folie abzudecken. Das Profil ist vollflächig in die Kontaktschicht zur Fliese einzubetten, damit sich in Hohlräumen kein alkalisches Wasser ansammeln kann.

Schlüter-JOLLY-P (farbiges PVC) ist aus durchgefärbtem Hart-PVC gefertigt und unempfindlich gegen Verbiegen oder Verkratzen. Das Material ist UV-stabilisiert, jedoch im Außenbereich nicht dauerhaft farbstabil. Nicht geeignet für Ecken- oder Belagsabschlüsse mit starker mechanischer Belastung, z.B. an Stufenkanten oder Bodenabschlüssen.

Schlüter-SCHIENE-M / -A / -AE / -E: Ergänzend verweisen wir auf unsere verschiedenen Ausführungstypen der Schlüter-SCHIENE, die sich grundsätzlich für vergleichbare Einsatzgebiete wie das JOLLY aber auch für Bodenanwendungen verwenden lassen.


Schlüter®-JOLLY

Hinweise

Schlüter-JOLLY bedarf keiner besonderen Pflege und Wartung. Für empfindliche Oberflächen keine schmirgelnden Reinigungsmittel verwenden. Eine Beschädigung der Eloxalschicht ist nur durch Überlackieren zu beheben.

Hinweis: Aufgrund unterschiedlicher Fertigungstechnologien sind Farbunterschiede zwischen den Profilen und den Ecken nicht auszuschließen.


Schlüter®-JOLLY


Schlüter®-JOLLY<a name='jolly'></a>

Schlüter®-JOLLY<a name='jolly'></a>


Schlüter®-JOLLY-TS<a name='ts'></a>

Schlüter®-JOLLY-TS<a name='ts'></a>


Schlüter®-JOLLY-TSB

Schlüter®-JOLLY-TSB


Schlüter®-JOLLY-TSBG

Schlüter®-JOLLY-TSBG


Schlüter®-JOLLY-TSC

Schlüter®-JOLLY-TSC


Schlüter®-JOLLY-TSDA

Schlüter®-JOLLY-TSDA


Schlüter®-JOLLY-TS/EV

Schlüter®-JOLLY-TS/EV


Schlüter®-JOLLY-TSG

Schlüter®-JOLLY-TSG


Schlüter®-JOLLY-TSLA

Schlüter®-JOLLY-TSLA

Für 3 m Längen Art.-Nr. „/300“ ergänzen (z. B. J 60 TSI/300).


Schlüter®-JOLLY-TSOB

Schlüter®-JOLLY-TSOB


Schlüter®-JOLLY-TSR

Schlüter®-JOLLY-TSR

Für 3 m Längen Art.-Nr. „/300“ ergänzen (z. B. J 60 TSI/300).


Schlüter®-JOLLY-TSSG

Schlüter®-JOLLY-TSSG


Schlüter®-JOLLY-ABGB

Schlüter®-JOLLY-ABGB


Schlüter®-JOLLY-AE

Schlüter®-JOLLY-AE


Schlüter®-JOLLY-A/EV

Schlüter®-JOLLY-A/EV


Schlüter®-JOLLY-AC<a name='ac'></a>

Schlüter®-JOLLY-AC<a name='ac'></a>

Art.-Nr. mit Farbe ergänzen (z. B. EV / J 60 MBW)
* Farben: BW - GS - MBW - MGS - W


Schlüter®-JOLLY-AC MyDesign
Dieses Produkt zählt in verschiedenen Varianten zu unserem MyDesign-Programm, ist also in 190 RAL-Classic-Farbtönen erhältlich. Alle Informationen, beispielsweise zum Bestellprozess, erhalten Sie auf unserer MyDesign-Webseite.

Schlüter-JOLLY-AC MyDesign

* Art.-Nr. um Höhe ergänzen (z. B. C / J 60 A).


Schlüter®-JOLLY ACG<a name='a'></a>

Schlüter®-JOLLY ACG<a name='a'></a>


Schlüter®-JOLLY-AC/EV

Schlüter®-JOLLY-AC/EV

Art.-Nr. um Oberfläche/Farbe ergänzen (z. B. EV / J 60 MGS)

* Oberflächen/Farben: TSB - TSBG - TSC - TSDA - TSG - TSI - TSLA - TSOB - TSR - TSSG
** Oberflächen/Farben: TSI - TSOB - TSSG
*** Oberflächen/Farben: MBW - MGS


Schlüter®-JOLLY-AC/EV

Schlüter®-JOLLY-AC/EV

Art.-Nr. um Farbe ergänzen (z. B. EV / J 60 MBW)

* Farben L = 2,50 m: BW - G - GM - GS - MBW - MGS - PG - SB - W
Farben L = 3,00 m: BW - GS - MBW - MGS - PG - W


Schlüter®-JOLLY-ACGB

Schlüter®-JOLLY-ACGB


Schlüter®-JOLLY-AE/EV

Schlüter®-JOLLY-AE/EV


Schlüter®-JOLLY-AGRB

Schlüter®-JOLLY-AGRB


Schlüter®-JOLLY-AGSG

Schlüter®-JOLLY-AGSG


Schlüter®-JOLLY-AK

Schlüter®-JOLLY-AK

Für 3 m Längen Art.-Nr. „/300“ ergänzen (z. B. J 60 ACG/300).


Schlüter®-JOLLY-AKG

Schlüter®-JOLLY-AKG


Schlüter®-JOLLY-AKGB

Schlüter®-JOLLY-AKGB


Schlüter®-JOLLY-AM

Schlüter®-JOLLY-AM


Schlüter®-JOLLY-AMG

Schlüter®-JOLLY-AMG


Schlüter®-JOLLY-AMGB

Schlüter®-JOLLY-AMGB


Schlüter®-JOLLY-AT

Schlüter®-JOLLY-AT


Schlüter®-JOLLY-ATG

Schlüter®-JOLLY-ATG


Schlüter®-JOLLY-ATGB

Schlüter®-JOLLY-ATGB


Schlüter®-JOLLY-EB

Schlüter®-JOLLY-EB

Für 3 m Längen Art.-Nr. „/300“ ergänzen (z. B. J 60 AE/300).


Schlüter®-JOLLY-EB/EV

Schlüter®-JOLLY-EB/EV


Schlüter®-JOLLY-MC/EV

Schlüter®-JOLLY-MC/EV


Schlüter®-JOLLY-MBW

Schlüter®-JOLLY-MBW


Schlüter®-JOLLY-MGS

Schlüter®-JOLLY-MGS


Schlüter®-JOLLY-P<a name='p'></a>

Schlüter®-JOLLY-P<a name='p'></a>

Art.-Nr. mit Farbe ergänzen (z. B. W 45)

* Farben L = 2,50 m: BW - HG - W
** Farben L = 2,50 m: BH - BW - GS - HG - PG - SP - W
*** Farben L = 2,50 m: BW - HG - PG - W
Farben L = 3,00 m: BW - PG - W

Für 3 m-Längen Art.-Nr. „/300“ ergänzen (z. B. BW 60/300).


<a name='v'></a>Schlüter®-JOLLY/V

<a name='v'></a>Schlüter®-JOLLY/V


Schlüter®-JOLLY


Schlüter®-JOLLY

Video(s)

Hier finden Sie alle verfügbaren Videos zum Produkt und seinen Anwendungsbereichen.

 


Balkonaufbau A.2: Fliesen legen mit Drainage, Abdichtung und Entkopplung




Balkonaufbau A.6: Lose Verlegung von Natursteinen auf Dünnbett-Mörtelpünkten




Balkonaufbau A.7: Lose Verlegung von Natursteinen auf Mörtel-Stelzlager mit Drainage




Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?

Mehr über die Schlüter-Apps...

...erfahren Sie auf unserer Themenseite.

Metalloberflächen
Metalloberflächen

Auf einen Blick: Von "Edelstahl" bis "Aluminium toskana bronze"

Schlüter-Farbschlüssel
Schlüter-Farbschlüssel

Von "aprikose" bis "ziegelrot" – hier finden Sie alle Farben unserer Produkte!

Legende für Tabellen unter "Varianten"

Zur einheitlichen und übersichtlichen Gestaltung der Tabellen verwenden wir folgende Symbole und Abkürzungen:

image image image image image

= neue Produkte

= auch mit einer Länge von 3 m

= Easycut

= Easyfill

= Sonderstanzung (Radiusstanzung) lieferbar    

 

Maße:
H = Höhe
L = Länge
B = Breite


Packungs-Bezeichnungen:
PL = Euro-Palettenverpackung
KV = Kistenverpackung
BV = Bundverpackung (Alle Profile sind zu 10 Stück im Bund verpackt, sofern nicht ausdrücklich anders aufgeführt.)
P = Paketverpackung
R = Rolle
St. = Stück  


Schlüter-Profile mit Radiusstanzung
Schlüter-Profile mit Radiusstanzung

Schlüter®-RUMA
Schlüter®-RUMA

Biegemaschine für Profile mit Radiusstanzung.