Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Online-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen nicht ändern, nehmen wir an, dass Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Sie können die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers jederzeit ändern. Weitere Informationen

logo

Energiesparen mit Keramik!

... made by Schlüter-Systems

Wenn heute von energiesparendem Bauen die Rede ist, dann wird in erster Linie von sparsamer Wärmeerzeugung und von der Dämmung und Isolierung der Gebäudehülle gesprochen. Dabei lassen viele Betrachter zu Unrecht den Faktor Wärmeabgabe außer Betracht. Doch neben dem Einsatz regenerativer Energiequellen und zeitgerechter Dämmsysteme ist die effektive, großflächige Wärmeabgabe und -verteilung ein wesentlicher Faktor des energiesparenden Bauens geworden. Sehen Sie, wie Sie mit dem dünnschichtigen Keramik-Klimaboden Schlüter-BEKOTEC-THERM den Fußboden zu einem besonders effektiven Heizkörper machen können.

Der Keramik-Klimaboden

Schlüter-BEKOTEC-THERM - Bauen Sie den Fortschritt ein!

Der Keramik-Klimaboden verbindet ökologischen Heizkomfort mit Hygiene und Behaglichkeit. Die patentierte Bodenkonstruktion - mit niedriger Aufbauhöhe und innovativer Heiz- und Regelungstechnik - macht das System zu einem energie- und kostensparenden, schnell reagierenden "Heizkörper Fußboden" mit besonders niedriger Vorlauftemperatur. Doch nicht nur das - schon beim Einbau bietet der Keramik-Klimaboden durch sein schnelles und unkompliziertes Handling viele Pluspunkte.

Ob mit Fliesen, Naturstein oder allen anderen Bodenbelägen, mit Schlüter-BEKOTEC-THERM liegen Sie in jedem Fall richtig.

ÖKOLOGISCH & KOMFORTABEL.

Energie sparen, Kosten senken!

Durch die patentierte dünnschichtige Konstruktion des Keramik-Klimabodens muss nur eine geringe Estrichmasse aufgeheizt werden. So kann die Fußbodenheizung energiesparend mit niedrigen Vorlauftemperaturen betrieben werden. Die gleichmäßige Wärmeverteilung durch Schlüter-DITRA 25 bewirkt eine schnelle und großflächige Wärmeabgabe und schafft ein behagliches Raumklima.

Hausstaubmilben oder Fremdstoffe haben auf hygienischen Oberflächen wie Keramik- und Natursteinböden keine Chance.

Der Keramik-Klimaboden ist ideal geeignet für den Betrieb mit ökologischen Wärmepumpen. Doch auch mit konventionellen Wärmeerzeugern schonen die niedrigen Vorlauftemperaturen die Umwelt – und Ihr Portemonnaie.

Schlüter-BEKOTEC-THERM als idealer Baustein für den Einsatz in modernen Niedrigenergiehäusern.
Die schnelle Reaktionszeit ermöglicht zu jeder Jahreszeit das passende Wohlfühlklima: im Winter durch wohlige Wärme auf Schritt und Tritt, im Sommer als passive Kühlfläche mit angenehmer Barfußfrische.

SCHNELL.

Früher einziehen dank kurzer Bauzeit!

Durch die spezielle Konstruktion des Keramik-Klimabodens können die Fliesen oder Natursteinplatten direkt nach Begehbarkeit des Estrichs auf die zum System gehörende Schlüter-DITRA 25-Matte verlegt werden.

Lange Wartezeiten auf die Trocknung des Estrichs und das zeitaufwendige Funktions- oder Belegreifheizen entfallen. Und da für den dünnen Estrich viel weniger Material gebraucht wird, werden Gewicht sowie Konstruktionshöhe eingespart und der Einbau braucht deutlich weniger Zeit.

Der patentierte Aufbau des Klimabodens macht’s möglich: Über miteinander verbundene Luftkanäle in der Schlüter-DITRA 25-Matte unmittelbar unterhalb des Belags verteilt sich die Heizungswärme besonders schnell und gleichmäßig und erwärmt den gesamten Fußboden in kurzer Zeit auf die gewünschte Temperatur.

SICHERHEIT MIT SYSTEM.

Durch den patentierten Aufbau des Keramik-Klimabodens werden Spannungen innerhalb der Konstruktion neutralisiert. So entsteht mit Schlüter-BEKOTEC-THERM ein dauerhaft schadensfreier, beheizter Fliesen- oder Natursteinboden, an dem Sie lange Freude haben werden.

Unabhängige Gutachten bestätigen die praxisgerechten Eigenschaften des Systems. Zahlreiche Referenzen und unsere Gewährleistung von fünf Jahren – nicht nur wie üblich auf Systemkomponenten, sondern auf eine schadensfreie Bodenkonstruktion – geben diesem innovativen System Sicherheit und Vorsprung.

Schlüter®-BEKOTEC-THERM

Schlüter®-BEKOTEC-THERM

Schlüter-BEKOTEC-THERM ist die sichere Belagskonstruktionstechnik mit geringer Aufbauhöhe. In Verbindung mit der zugehörigen Heiz- und Regeltechnik ergibt sich ein energiesparendes und schnell reagierendes Fußboden-Heizsystem mit besonders niedriger Vorlauftemperatur.

Alles Wissenswerte über den Keramik-Klimaboden unter:

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?

image
Warme Füße und Heizkosten sparen ...

... wie das geht, erfahren Sie hier:

image
Vorlauftemperatur

Als Vorlauftemperatur bezeichnet man die Temperatur des dem Keramik-Klimabodens zugeführten, wärmeübertragenden Mediums (z. B. Wasser). Die Höhe der Vorlauftemperatur ist abhängig von den wärmeabgebenden Flächen und dem Wärmebedarf der Räume.

Sie betrug früher bei herkömmlichen Systemen 70-90°C.

Die niedrige Vorlauftemperatur von ca. 30°C prädestiniert Schlüter-BEKOTEC-THERM als idealen Partner für die Kombination mit Wärmepumpe und Solartechnik - deren Energie zugleich ausreichend ist, um auch das Brauchwasser für Bad und Küche zu erwärmen.

image
Garantierte Sicherheit

Unabhängige Gutachten bestätigen die praxisgerechten Eigenschaften des Systems. Zahlreiche Referenzen und unsere Gewährleistung von 5 Jahren, nicht nur wie üblich auf Systemkomponenten, sondern auf eine schadensfreie Bodenkonstruktion geben diesem innovativen System Sicherheit und Vorsprung.