Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

logo

Elektrische Fußbodentemperierung jetzt mit Abdichtungsfunktion

Die elektrische Fußbodentemperierung DITRA-HEAT-E ist nun auch als Verbundabdichtung in Feuchträumen einsetzbar.

Die elektrische Fußbodentemperierung Schlüter-DITRA-HEAT-E überzeugt durch die schnelle Erwärmung individuell festgelegter Bodenzonen bei gleichzeitiger Entkopplung des Untergrunds. Darüber hinaus ist das System jetzt auch als Verbundabdichtung mit allgemeinem bauaufsichtlichen Prüfzeugnis (abP) zertifiziert.


Diese zusätzlich integrierte Funktion bietet dem Verarbeiter maximale Sicherheit bei der Verlegung des intelligenten Systems: Mit der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung mit der Prüfzeugnisnr. P-66821401.201 für den Verwendungsbereich A ist DITRA-HEAT-E, wie auch die Verbundentkopplung Schlüter-DITRA 25, als Abdichtung für den Einsatz in Bädern oder anderen Feuchträumen geeignet. So lässt sich zum Beispiel eine barrierefreie Dusche mit der elektrischen Fußbodentemperierung ausstatten. Schlüter-DITRA-HEAT-E ist dank seiner geringen Aufbauhöhe von lediglich 5,5 mm eine ideale Lösung für Sanierungs- und Renovierungsobjekte, da die Entkopplungsmatte auch die Verlegung auf kritischen Untergründen – zum Beispiel Holzböden – problemlos möglich macht.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?