Schlüter®-DILEX-HKU | Verarbeitung | Schlüter-Systems
logo

Schlüter®-DILEX-HKU

Verarbeitung

  1. Dort, wo das Profil verlegt werden soll, ist der Fliesenkleber mit einer Zahnkelle aufzukämmen.
  2. Das Profil ist mit dem trapezförmig gelochten Befestigungsschenkel in das Kleberbett einzudrücken und auszurichten. Bei größeren Belagsdicken ist der Befestigungsschenkel entsprechend mit geeignetem Material zu hinterfüllen.
  3. Profilstöße, Innen- oder Außenecken sind mit den entsprechenden Formteilen unter der Verwendung von Schlüter-KERDIFIX (siehe Datenblatt 8.3) zu überkleben. Vor dem Auftragen sind die Klebeflächen von haftungsfeindlichen Substanzen, Fetten etc. zu befreien. Die Formteile sollten die angrenzenden Profilenden um mindestens 10 mm überlappen. Zur besseren Ausrichtung und Stabilität während der Verarbeitung ist für Schlüter-DILEX-HKU 36 ein innen liegender Verbinder aus
    Styropor erhältlich.
  4. Die an das Profil anschließenden Fliesen sind vollflächig in das Kleberbett einzudrücken und so auszurichten, dass sie höhenbündig an das Profil anschließen. Die Mindestdicke der Fliesen bei DILEX-HKU 10 beträgt 6 mm, bei DILEX-HKU 36 beträgt sie 10 mm.
  5. Zwischen Fliese und Profil ist eine Fuge von ca. 2 mm frei zu lassen, die im Zuge der Belagsverfugung vollständig mit Fugmörtel gefüllt wird.
  6. Anschließend ist die Schutzfolie zu entfernen.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?

Mehr über die Schlüter-Apps...

...erfahren Sie auf unserer Themenseite.

Metalloberflächen
Metalloberflächen

Auf einen Blick: Von "Edelstahl" bis "Aluminium toskana bronze"

Legende für Tabellen unter "Varianten"

Zur einheitlichen und übersichtlichen Gestaltung der Tabellen verwenden wir folgende Symbole und Abkürzungen:

image image image

= neue Produkte

= auch mit einer Länge von 3 m

= Sonderstanzung (Radiusstanzung) lieferbar    

 

Maße:
H = Höhe
L = Länge
B = Breite


Packungs-Bezeichnungen:
PL = Euro-Palettenverpackung
KV = Kistenverpackung
BV = Bundverpackung (Alle Profile sind zu 10 Stück im Bund verpackt, sofern nicht ausdrücklich anders aufgeführt.)
P = Paketverpackung
R = Rolle
St. = Stück