Schlüter®-DILEX-EZ 6/9 | Funktion | Schlüter-Systems
logo

Schlüter®-DILEX-EZ 6/9

Anwendung und Funktion

Schlüter-DILEX-EZ 6/9 ist ein spezielles Profil zur dekorativen Gestaltung von Fugen mit zusätzlicher Entspannungsfunktion in Fliesen- und Natursteinbelägen, lässt sich aber auch gut in anderen Belagsmaterialien entsprechender Stärke einsetzen. Die Profile sind mit je zwei verwendbaren Oberflächen in verschiedener Farbeinstellung ausgestattet.

Schlüter-DILEX-EZ 6 und -EZ 9 sind flexibel und lassen sich problemlos auch in geschwungener Form verarbeiten. Sie bieten zusätzlich zu den gestalterischen Möglichkeiten eine Entspannungsfuge im Fliesenbelag.


Schlüter®-DILEX-EZ 6/9

Verarbeitung

  1. Schlüter-DILEX-EZ 6 oder -EZ 9 ist je nach Fliesendicke auszuwählen. Bei Fliesendicken über 9 mm ist das Profil -EZ 9 entsprechend mit Fliesenkleber zu hinterfüllen.
  2. Der Fliesenbelag ist bis dahin zu verlegen, wo das DILEX-EZ eingesetzt werden soll. Dort ist Fliesenkleber schräg auf die Fliesenkante anzuspachteln. Dann wird das DILEX-EZ-Profil mit der Fliesenoberfläche bündig angedrückt, sodass die seitliche Einkerbung mit Haftrillen voll im Fliesenkleber eingebettet ist.
  3. Für die nächste Fliesenreihe ist zunächst Fliesenkleber schräg auf die Kante des verlegten DILEX-EZ-Profils anzuspachteln, dann werden die Fliesen bündig an das Profil angelegt.
  4. Das DILEX-EZ kann wahlweise fugenlos oder mit einer geringen Fuge zum angrenzenden Fliesenbelag verlegt werden.

Schlüter®-DILEX-EZ 6/9

Material

Schlüter-DILEX-EZ 6/9 besteht aus einer Materialkombination mit Seitenteilen aus Hart-PVC, welche oben und unten mit Weich-PVC in verschiedenen Farben verbunden sind.

Die Profile mit Messing- oder Chrom- Einlage sind mit einer Schutzschicht aus transparentem PVC überzogen.

Materialeigenschaften und Einsatzgebiete:

Das Material ist gegen die üblicherweise bei Fliesenbelägen anfallenden chemischen Belastungen beständig.

Schlüter-DILEX-EZ 6 und -EZ 9 werden in Fliesenbelägen als Entspannungs- und Zierfuge eingesetzt. Die Verbindung aus Weich-PVC nimmt entsprechende Druckspannungen auf.

Die Weich-PVC-Verbindungen überdecken die Seitenteile aus Hart-PVC und sind oben und unten in verschiedenen Farben ausgebildet. So hat jeweils ein Profil zwei unterschiedliche verwendbare Sichtflächen.

Die Verwendbarkeit des vorgesehenen Profiltyps ist in besonderen Einzelfällen je nach zu erwartenden chemischen, mechanischen oder sonstigen Belastungen zu klären.


Schlüter®-DILEX-EZ 6/9

Hinweise

Schlüter-DILEX-EZ ist pilz- und bakterienresistent eingestellt und bedarf keiner besonderen Pflege oder Wartung. Die Reinigung erfolgt im Zuge der Reinigung des Fliesenbelages mit handelsüblichen Haushaltsreinigern.


Schlüter®-DILEX-EZ 6/9

Varianten


Schlüter®-DILEX-EZ 6

C/CG = Chromeinlage / citrusgelb
M/G = Messingeinlage / grau

Schlüter®-DILEX-EZ 6


Schlüter®-DILEX-EZ 9

Schlüter®-DILEX-EZ 9


Schlüter®-DILEX-EZ 6/9


Ausschreibungstexte für Architekten und Planer

Ausschreibungstexte zu diesem Produkt finden Sie in verschiedenen Formaten zum Download auf folgenden Plattformen:



Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?

Mehr über die Schlüter-Apps...

...erfahren Sie auf unserer Themenseite.

Metalloberflächen
Metalloberflächen

Auf einen Blick: Von "Edelstahl" bis "Aluminium toskana bronze"

Schlüter-Farbschlüssel
Schlüter-Farbschlüssel

Von "aprikose" bis "ziegelrot" – hier finden Sie alle Farben unserer Produkte!

Legende für Tabellen unter "Varianten"

Zur einheitlichen und übersichtlichen Gestaltung der Tabellen verwenden wir folgende Symbole und Abkürzungen:

image image image

= neue Produkte

= auch mit einer Länge von 3 m

= Sonderstanzung (Radiusstanzung) lieferbar    

 

Maße:
H = Höhe
L = Länge
B = Breite


Packungs-Bezeichnungen:
PL = Euro-Palettenverpackung
KV = Kistenverpackung
BV = Bundverpackung (Alle Profile sind zu 10 Stück im Bund verpackt, sofern nicht ausdrücklich anders aufgeführt.)
P = Paketverpackung
R = Rolle
St. = Stück