Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

logo

Berufsorientierung für Schüler bei Schlüter-Systems


Hagen/Iserlohn. Der Einstieg in die Berufswelt fällt vielen Schülern nicht leicht und ist dabei so wichtig. Bei rund 9.000 verschiedenen Studiengängen und etwa 350 Ausbildungsberufen ist die Auswahl für die Schulabsolventen häufig zu groß, um den passenden Beruf zu finden.

Aus diesem Grund hat vor einigen Jahren die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen das Projekt „Die Management AG“ ins Leben gerufen. Was zuerst nur für den Hagener Raum bestimmt war, wurde im Schuljahr 09/10 erstmals auch im Raum Iserlohn angeboten. In den Veranstaltungsreihen der Management AG unterstützen Unternehmen aus dem Umkreis Iserlohn und Hemer, die Schüler der Jahrgangsstufe 12 der örtlichen Gymnasien und des Berufskollegs bei der Berufswahl. Die Schüler erhalten dabei einen anschaulichen Einblick in die berufliche Alltagspraxis verschiedener Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen.

Die Teilnahme an der Management AG der SIHK ist für die Schüler freiwillig. Mit der Anmeldung verpflichten sie sich allerdings, an mindestens sieben Veranstaltungen der Management AG im Verlauf des Schuljahres 09/10 teilzunehmen. Für die Berufsorientierung erhalten die Teilnehmer nach Abschluss ein SIHK-Zertifikat und einen entsprechenden Vermerk auf ihrem Abiturzeugnis.

Die Schlüter-Systems KG ist eines der neun Unternehmen, die in diesem Jahr an der Management AG teilnehmen. An drei Montagen bringt das führende Unternehmen für Systemlösungen für die Verlegung von Fliesen und Naturstein jeweils 25 Schülerinnen und Schülern das Berufsfeld der Informationstechnik näher. „Für uns bietet sich bei der Management AG das Vorstellen des Berufsfeldes Informationstechnik einfach an, weil wir ja auch in diesem Bereich junge Menschen zum Fachinformatiker und zum Informatik-Kaufmann ausbilden“, meint Michael Rapp, Leiter der IT bei Schlüter-Systems. In den zweieinhalb Stunden einer jeden Veranstaltung versucht Michael Rapp gemeinsam mit den Schülern Aufgaben und Anforderungen im Bereich der Informationstechnik herauszuarbeiten. An dem ersten Termin im April nahmen Schülerinnen und Schüler des Woeste-Gymnasiums aus Hemer teil und denen scheint es bei Schlüter-Systems sehr gefallen zu haben. „Wir haben kurz darauf ein Schreiben von der SIHK erhalten, in dem über ein tolles Feedback der Teilnehmerberichtet wurde. Alle waren wohl hellauf begeistert“, war Michael Rapp sehr zufrieden mit dem Verlauf des ersten Veranstaltungstermins der Management AG. Am Montag, dem 31. Mai, waren Teilnehmer des Berufskollegs aus Iserlohn zu Gast und am 21. Juni kommt dann noch einmal eine gemischte Gruppe aus Schülern des Woeste- und Stenner-Gymnasiums und des Berufskollegs zu Schlüter-Systems.
Für Michael Rapp gibt es dann noch am Dienstag, dem 6. Juli, ein Wiedersehen mit den Teilnehmern des Iserlohner Berufskollegs. An diesem Tag wird der Leiter der Informationstechnik von Schlüter-Systems den Schülern ihr Zertifikat überreichen.


 

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?