Schlüter®-BEKOTEC-DRAIN | Vorzüge | Schlüter-Systems
logo

Schlüter®-BEKOTEC-DRAIN

Vorzüge des Schlüter-BEKOTEC-Systems

Gewährleistungszusage:
Bei Beachtung der Einbauvorschriften und bei bestimmungsgemäßer Nutzung des Belags bietet Schlüter-Systems die Vereinbarung einer fünfjährigen Gewährleistungszusage für die Gebrauchstauglichkeit und Schadensfreiheit der Belagskonstruktion an. Ein entsprechendes Vertragsformular kann angefordert werden.

Rissefreier Belag:
Das Schlüter-BEKOTEC-DRAIN System ist so konzipiert, dass Zwängungsspannungen des Estrichs modular im Raster der Noppenbahn abgebaut werden. Auf die Einlage einer konstruktiven Bewehrung wird verzichtet.

Entwässerung:
Durch die Belagskonstruktion eindringendes Sickerwasser kann durch die Löcher der Noppenplatte bis zur im Gefälle liegenden Abdichtung bzw. zur Drainageebene gelangen und dort drucklos in den gewölbeartigen Hohlräumen zur Entwässerung abfließen.

Verwölbungsfreie Konstruktion:
Die nach dem Schlüter-BEKOTEC-DRAIN System hergestellte Belagskonstruktion ist im Gebrauchszustand frei von Eigenspannungen, so dass ein Auftreten von Verwölbungen in der Fläche nicht auftritt. Dies gilt insbesondere auch für Temperaturwechselbeanspruchungen die im Außenbereich auftreten.

Fugenloser Estrich:
Auf Dehnungsfugen im Estrich kann verzichtet werden, da der Estrich im Schlüter-BEKOTEC-DRAIN System die auftretenden Zwängungsspannungen gleichmäßig über die Gesamtfläche abbaut.

Bewegungsfugen im Fugenraster des Fliesen- bzw. Plattenbelags:
Beim Schlüter-BEKOTEC System kann die Anlage der Bewegungsfugen im Zuge der Verlegung des Fliesen- oder Plattenbelags an das gewählte Fugenraster des Belags angepasst werden, da keine Trennfugen aus dem Estrich in den Oberbelag zu übernehmen sind. Es sind lediglich die allgemeinen Regeln für die Bemessung der Belagsfelder zu beachten.

Kurze Bauzeit:
Der nach dem Schlüter-BEKOTEC-DRAIN System hergestellte Estrich kann unter Zuhilfenahme der Entkopplungsmatte Schlüter-DITRA-DRAIN unmittelbar nach Begehbarkeit mit Keramik-, Natur- oder Kunststein belegt werden.

Geringe Konstruktionshöhe:
Bei der Ausführung des Schlüter-BEKOTEC Systems werden gegenüber einem Estrich im Außenbereich, gem. DIN 18 560-2, bis zu 20 mm Bauhöhe eingespart.

Material- und Gewichtseinsparung:
Eine Verringerung der Estrichstärke um 20 mm erspart bei 100 m² Grundfläche 2,0 m³ Estrich, also ca. 4,0 t Gewicht. Ein Vorteil, der sich in der statischen Berechnung niederschlägt.

Nachgewiesene Gebrauchstauglichkeit:
Die einwandfreie Funktion und Gebrauchstauglichkeit des Schlüter-BEKOTEC Systems – insbesondere die sichere Abtragung der anzusetzenden Verkehrslasten – wurden durch den Prüfbericht eines akkreditierten Prüfinstituts nachgewiesen.


Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?

Legende für Tabellen unter "Varianten"

Zur einheitlichen und übersichtlichen Gestaltung der Tabellen verwenden wir folgende Symbole und Abkürzungen:

image image image

= neue Produkte

= auch mit einer Länge von 3 m

= Sonderstanzung (Radiusstanzung) lieferbar    

 

Maße:
H = Höhe
L = Länge
B = Breite


Packungs-Bezeichnungen:
PL = Euro-Palettenverpackung
KV = Kistenverpackung
BV = Bundverpackung (Alle Profile sind zu 10 Stück im Bund verpackt, sofern nicht ausdrücklich anders aufgeführt.)
P = Paketverpackung
R = Rolle
St. = Stück  


Mehr über die Schlüter-Apps...

...erfahren Sie auf unserer Themenseite.

image
Schlüter®-BEKOTEC-THERM

Alles Wissenswerte über den Keramik-Klimaboden unter: