Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

logo

Neues Produkt - Iserlohn / Frankfurt - 15.03.2011

Barrierefreies Duschvergnügen auf ganzer Linie

Innovationen von Schlüter-Systems

Barrierefreie Bäder sind in aller Munde: Längst ist der komfortable Einstieg in die Dusche kein Thema mehr, das nur die ältere Generation anspricht. Auf der ISH stellt Schlüter-Systems innovative Systemlösungen vor, mit denen Handwerker in Kombination mit Fliesen oder Naturstein individuelle Bäder herstellen können, die in Form und Funktion überzeugen. Dazu präsentiert das Iserlohner Unternehmen den Besuchern die neue Linienentwässerung mit vertikalem Anschluss Schlüter-KERDI-LINE-V.

Bereits 2010 hat Schlüter-Systems unter dem Namen Schlüter-KERDI-SHOWER ein komplettes Sortiment für bodenebene Duschen mit zentraler Punkt- sowie einer Linienentwässerung mit horizontalem Anschluss vorgestellt. Jetzt wird das umfangreiche Programm mit der Linienentwässerung Schlüter-KERDI-LINE-V mit vertikalem Anschluss komplettiert. Sie erfüllt sämtliche Anforderungen für bodengleiche Duschen mit Linienentwässerung in handwerkergerechter Ausführung.

Das neue Angebot ist in drei Bereiche aufgeteilt:

  • Linienablauf und Rost-/Rahmenkombinationen für die wandnahe oder mittlere Entwässerung: Schlüter-KERDI-LINE,
  • Gefälleboards, wahlweise mit passenden Ausgleichsboards: Schlüter-KERDI-SHOWER-L
  • Gefällekeile und Wand-Anschlussprofile: Schlüter-SHOWERPROFILE.


Die tiefgezogenen Schlüter-KERDI-LINE Rinnenkörper bestehen aus solidem, 1,5 mm starken Edelstahl ohne Schweißnähte. Sie sind in acht Längen von 50-120 cm und in den Varianten KERDI-LINE-H und KERDI-LINE-V erhältlich. Schlüter-KERDI-LINE-H mit horizontalem Ablauf zum Einbau auf der Geschossdecke ist mit 97 mm Einbauhöhe für die meisten Bauvorhaben die geeignete Lösung. Schlüter-KERDI-LINE-V mit vertikalem Ablauf zur Entwässerung durch die Geschossdecke ist mit nur 24 mm Einbauhöhe ideal für Sanierungsvorhaben.

Sowohl die horizontale als auch die vertikale Variante der Linienentwässerung kann jeweils im Wandbereich oder zentral in der Fläche variabel eingebaut werden. Auch für den Einbau an seitlich aufgehenden Wänden ist keine Sonderlösung erforderlich. Entstehende Eckbereiche werden einfach mit den beiliegenden Eckformteilen abgedichtet. Ein Flansch mit Vliesoberfläche ermöglicht den sicheren Anschluss der Entwässerungsrinnen an die KERDI-Flächenabdichtung. Die Rinnen sind dank der Einbettung in einen stabilen Rinnenträger aus Polystyrol einfach zu montieren. Die Ablaufleistung von Schlüter-KERDI-LINE-H beträgt 0,6 l/sec, die von Schlüter-KERDI-LINE-V >1,0 l/sec.

Zur Abdeckung der Entwässerungsrinne sind in den jeweils acht Längen Rost-/Rahmen-Sets in drei verschiedenen Ausführungen  lieferbar:

  • Geschlossen aus Edelstahl mit seitlichen Ablaufschlitzen,
  • Quadratisch gelochter Einlaufrost,
  • U-Mulde zur Aufnahme von Belagsmaterial.

Die Edelstahlrahmen zur Aufnahme der Design-Abdeckungen im eleganten QUADEC-Design erlauben eine stufenlose Höhenanpassung an Belagsstärken von 3 bis 25 mm.

Damit der Aufbau schnell und sicher funktioniert, gehören für alle Varianten der Linienentwässerung die passenden Schlüter-KERDI-SHOWER Gefälle- und Ausgleichsboards zum Programm. Sie sorgen für den Höhenausgleich und liefern das nötige Gefälle (2%). Die Oberfläche des Gefälleboards ist mit Schlüter-KERDI beschichtet. In Verbindung mit der Schlüter-KERDI-Abdichtungskomponente entspricht dies den Anforderungen des allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisses (abP) für Verbundabdichtungen. Für runde Duschen besteht die Möglichkeit, das Board mithilfe von vordefinierten Schneidnuten in die entsprechende Form  zu bringen. Auch kleinere Abmessungen und Zwischenmaße lassen sich mit einem Cuttermesser bequem realisieren.

Besonderes Augenmerk hat Schlüter-Systems den seitlichen Übergängen der Dusche  gewidmet. Mit dem innovativen Gefällekeil Schlüter-SHOWERPROFILE-S aus gebürstetem Edelstahl ist der Handwerker in der Lage, die seitlichen Wangen der Dusche schnell und elegant zu verkleiden. Das zweiteilige Schlüter-SHOWERPROFILE-R aus gebürstetem Edelstahl zum Wandanschluss im Stirnbereich der Dusche rundet das Programm ab.

Bodengleiche, barrierefreie Ausführungen von Duschanlagen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Mit Schlüter-KERDI-LINE, Schlüter-KERDI-SHOWER  und -SHOWERPROFILE stehen innovative Produkte zur Verfügung, mit denen solche Duschen schnell und sicher hergestellt werden können.

Pressefoto herunterladen

Pressefoto herunterladen

Schlüter-Systems bietet ein komplettes System zum einfachen und schnellen Bau bodengleicher Duschen.

Pressefoto herunterladen

Pressefoto herunterladen

Neu: Die KERDI-LINE-V Linienentwässerung mit vertikalem Anschluss zur Entwässerung durch die Geschossdecke hat eine Einbauhöhe von lediglich 24 mm.

Pressefoto herunterladen

Pressefoto herunterladen

Der Einbau einer Linienentwässerung im Wandbereich ist nur eine der zahlreichen Einbauvarianten.

Pressefoto herunterladen

Pressefoto herunterladen

Die Rahmen der Schlüter-KERDI-LINE Entwässerung bestehen aus gebürstetem Edelstahl im eleganten QUADEC-Design und lassen sich mit zwei Designrosten oder einer Fliesenmulde kombinieren.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?