Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

logo

Pressemitteilung - Iserlohn - 15.05.2013

Naturstein im Fokus: Schlüter-Systems auf der Stone+tec 2013

Alle Augen auf den Naturstein – in Nürnberg präsentiert die Schlüter-Systems KG vom 29. Mai - 1. Juni zahlreiche Innovationen für die optimale Verlegung dieses vielseitigen Materials. Unter den Highlights am Stand 4-229 in Halle 4 befindet sich mit Schlüter-DITRA-HEAT-E ein innovatives System zur elektrischen Fußbodentemperierung. Darüber hinaus zeigt das Iserlohner Unternehmen seine neuen LED-Profile Schlüter-LIPROTEC für die individuelle Gestaltung mit Licht und Naturstein. Selbstverständlich stehen auch Lösungen für barrierefreie Duschen und Energie sparende Fußbodenheizungen mit Naturstein sowie intelligente Systeme für Balkone und Terrassen im Fokus des Messeauftritts.

Mit der neuen elektrischen Fußbodentemperierung Schlüter-DITRA-HEAT-E präsentiert Schlüter-Systems ein System, das schnell und gezielt wohlige Wärme schafft und gleichzeitig mit bewährter DITRA-Technologie entkoppelt. Die Heizkabel werden dabei in der Entkopplungsmatte verlegt. Daraus ergibt sich die Freiheit, die zu temperierenden Flächen individuell zu definieren. Und dank der Entkopplungsfunktion der Schlüter-DITRA Technologie können auch kritische Untergründe belegt werden, wie zum Beispiel Holzböden, ohne dass Schäden am Fliesenbelag oder an den Heizleitungen entstehen. Auch Belagsschäden durch schnelle Temperaturwechsel werden verhindert.

Gestalten mit Licht und Naturstein
Schlüter-LIPROTEC ist das erste Lichtprofilsystem vom Marktführer der Fliesen- und Natursteinprofile. Das komplette Systemzubehör kommt dabei aus einer Hand. Mit fünf intelligenten Profilgeometrien kann nahezu jede Einbausituation umgesetzt werden. Die speziell für diesen Einsatz entwickelten LED-Streifen sorgen für ein besonders homogenes Lichtbild, der Benutzer kann zudem zwischen direktem und indirektem Licht wählen. Das System verfügt über modernste Steuertechnik und ist einfach zu verarbeiten. So können Planer, Gestalter und Architekten Räume „aus der Wand“ mit Licht gestalten und die Beleuchtung den individuellen Bedürfnissen der Menschen anpassen.


Innovationen für Fußbodenheizung und Linienentwässerung
Zum wichtigen Thema Energiesparen mit Naturstein und Keramik zeigt Schlüter-Systems zwei neue, besonders flache Varianten des Keramik-Klimabodens Schlüter-BEKOTEC-THERM. Mit BEKOTEC-EN 18 FTS 5 kommt ein Aufbau auf den Markt, der mit einer zusätzlichen, 5 mm starken Trittschalldämmung versehen ist. Mit Schlüter-BEKOTEC-EN 12 FK wird der Konstruktionsaufbau des Keramik-Klimabodens noch niedriger: Hiermit lassen sich bereits Höhen ab 25 mm zuzüglich der Dicke des Natursteinbelags erzielen.

Im Bereich der barrierefreien Duschen wird ebenfalls eine Lösung mit besonders niedriger Aufbauhöhe vorgestellt: Die Linienentwässerung Schlüter-KERDI-LINE-F verfügt über eine Aufbauhöhe von lediglich 60 mm und ist damit ideal für Sanierungs- und Modernisierungsprojekte geeignet.

Selbstverständlich findet das Messepublikum am Schlüter-Stand in Nürnberg auch die zahlreichen intelligenten Produkte, Systemlösungen und Anregungen für die dauerhaft schadensfreie Gestaltung von Balkonen und Terrassen mit Natursteinbelägen.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?