Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

logo

Pressemitteilung - Iserlohn - 12.09.2012

Schlüter-Systems auf der Cersaie 2012

Neuheiten zur Weltleitmesse für Fliesen

Pünktlich zum Messehighlight des Jahres 2012 präsentiert die Schlüter-Systems KG zahlreiche Neuheiten im Produktprogramm. Bei der vom 25.-29. September in Bologna stattfindenden Cersaie zeigt das Iserlohner Unternehmen am Stand 10 in der Area 45 im Außenbereich der Messe zahlreiche neue, intelligente Profillösungen für den Innen- und Außenbereich.

Das neue Schlüter-DECO-DE ist ein hochwertiges Abschlussprofil aus Edelstahl für Wandaußenecken mit einem 135° Winkel. Es bietet einen guten Kantenschutz für den Fliesenbelag und ist in den Varianten Edelstahl und Edelstahl gebürstet erhältlich. Ebenfalls für Wandaußenecken sowie Abschlüsse von Fliesenbelägen wurde das hochwertige Abschlussprofil Schlüter-DIADEC entwickelt. Es besteht aus eloxiertem Aluminium und verfügt über eine Sichtfläche, die eine um 45° abgeschrägte Ausprägung der Außenecke bildet. Der Name leitet sich übrigens von der Form des Profils ab, die den Konturen eines Diamanten ähnelt. Auch das neue Schlüter-INDEC aus eloxiertem Aluminium kann für Wandaußenecken und Abschlüsse von Fliesenbelägen eingesetzt werden. Die Sichtfläche dieses Profils bildet einen zurück springenden Zierfalz der Außenecke.

Die eleganten Edelstahl-Profile Schlüter-QUADEC und DESIGNLINE wurden um zwei attraktive Oberflächenstrukturen erweitert. Die quadratische bzw. lederartige Struktur passt zu vielen modernen Fliesendesigns und greift auch den Trend zu dreidimensionalen Fliesenoberflächen optimal auf.

Neue Profile für den Außenbereich
Für den Abschluss eines Fliesen- oder Natursteinbelags auf Balkonen stehen mit den neuen Profilen Schlüter-BARA-RKK und BARA-RKKE weitere Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. BARA-RKK ist ein T-förmiges Abschlussprofil mit Tropfkante zur Verlegung auf einem fertigen Gefälleestrich. Es eignet sich besonders für einen Konstruktionsaufbau mit der Verbundabdichtung und -entkopplung Schlüter-DITRA 25. Die geschlossene Aufkantung sorgt für einen sauberen Fliesenabschluss. BARA-RKKE ist ebenfalls T-förmig und verfügt über eine gelochte Aufkantung. Dieses Profil ist besonders für den Konstruktionsaufbau mit der Verbunddrainage und -entkopplung Schlüter-DITRA-DRAIN 4 geeignet. Beide Profile eignen sich besonders für den Bau von Balkonen mit Geländern oder die Sanierung von Balkonen mit vorhandenen Geländern, da ihre Tropfkante eng an der Balkonkonstruktion anliegt.

Auf dem 110 m² großen Stand von Schlüter-Systems kann sich das Fachpublikum natürlich auch von weiteren intelligenten Lösungen und Produkten überzeugen. Dazu gehören selbstverständlich die Systeme für barrierefreie Duschen KERDI-LINE und KERDI-SHOWER sowie innovative Konstruktionsaufbauten und Entwässerungslösungen für Balkone und Terrassen. Auch das Thema „Energiesparen mit Keramik“ hat nichts von seiner Bedeutung verloren – der Keramik-Klimaboden Schlüter-BEKOTEC-THERM wird wieder ein wichtiger Bestandteil der Messepräsentation sein.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?