Schlüter®-SHOWERPROFILE-S / -R | Funktion | Schlüter-Systems
logo

Schlüter®-SHOWERPROFILE-S / -R

Anwendung und Funktion

Schlüter-SHOWERPROFILE-S ist ein zweiteiliger Gefällekeil zur Verkleidung der seitlichen Wangen, die beim Einbau des Duschbodens mit 2 % Gefälle bei Linienentwässerungen entstehen. Der Gefällekeil mit einer Sichtfläche aus gebürstetem Edelstahl ist an der Rückseite mit einem Vlies zur Verankerung im Fliesenkleber ausgestattet und wird in die U-förmige Aufnahme des Trägerprofils aus Hart-Kunststoff eingesteckt. Das Profil ist als seitlicher Wandübergang oder seitlicher Übergang zum anschließenden Boden einsetzbar. Das Kunststoff-Trägerprofil ist für Belagsdicken des Duschbodens von 3 mm bis 22 mm in 6 Abstufungen lieferbar. Die in Überlängen von 120 cm bis 200 cm lieferbaren Gefällekeile messen an der niedrigen Höhe (H1) 6 bzw. 10 mm und besitzen eine Steigung von 2 % (je 10 cm = 2 mm). Die erforderliche Profilhöhe und -länge wird durch entsprechendes Kürzen an der schmalen und/oder breiten Seite des Profils erreicht. Durch entsprechend tieferes oder geringeres Einschieben in die U-Aufnahme ist die Höhe zudem variabel. 

Schlüter-SHOWERPROFILE-R ist ein zweiteiliges Wand-Anschlussprofil aus gebürstetem Edelstahl zur Verkleidung des gefällebedingt freibleibenden Wandbereichs über einer Linienentwässerung. Das Profil ist an der Rückseite mit einem Vlies zur Verankerung im Fliesenkleber ausgestattet. Durch den 2-teiligen Aufbau kann Schlüter-SHOWERPROFILE-R in einem Bereich von 23 bis 45 mm (in zwei Ausführungen) stufenlos in der Höhe angepasst werden. Das Profil ist in den Längen 100 und 140 cm lieferbar und kann auf die benötigte Länge zugeschnitten werden.


Schlüter®-SHOWERPROFILE-S / -R

Verarbeitung

Schlüter-SHOWERPROFILE-S

  1. Das auf die benötigte Länge zugeschnittene Trägerprofil wird mit dem gelochten Befestigungsschenkel am Boden in den zuvor aufgetragenen Fliesenkleber eingedrückt und ausgerichtet. 
  2. Die erforderliche Länge und die Höhe des Gefällekeils (vorne: niedrige Höhe, hinten: große Höhe) wird gemessen. Die Einstecktiefe in die U-Kammer ist entsprechend zu berücksichtigen. 
  3. Der Gefällekeil wird auf die erforderliche Länge zugeschnitten, so dass sich auch die passende Höhe ergibt. Anmerkung: Durch Kürzen an der schmalen und/oder breiten Profilseite wird die erforderliche Höhe aus dem überlangen Profil herausgeschnitten. Auf die Rückseite des auf Maß geschnittenen Gefällekeils wird Fliesenkleber aufgetragen. Danach wird dieser in das U-Trägerprofil eingesteckt, angedrückt und boden- oder wandbündig ausgerichtet. Die Schutzfolie ist vor der Verarbeitung zu entfernen.

 

Schlüter-SHOWERPROFILE-R

  1. Die Länge und Höhe der abzudeckenden Wandfreiraumes wird ermittelt und das Profil auf die benötigte Länge zugeschnitten. 
  2. Schlüter-SHOWERPROFILE-R wird auf die entsprechende Höhe zusammengesteckt. 
  3. Die mit Vlies ausgestattete Rückseite wird mit ausreichend Dünnbettmörtel versehen und das Profil fliesenbündig eingesetzt. Die Schutzfolie ist vor der Verarbeitung zu entfernen.

Schlüter®-SHOWERPROFILE-S / -R

Material

EB = Edelstahl gebürstet
          V4A Werkstoff-Nr. 1.4404 = AISI 316L
Die Profile sind rückseitig mit einem Vlies zur Verankerung im Fliesenkleber ausgestattet. Das Trägerprofil des Schlüter-SHOWERPROFILE-S besteht aus Hart-PVC-Regenerat. Die Sichtfläche des Profils ist mit einer Schutzfolie ausgestattet.

Materialeigenschaften und Einsatzgebiete: 
Die Verwendbarkeit der Profile bei chemischen oder mechanischen Belastungen ist für den jeweiligen Bedarfsfall zu klären. Der Gefällekeil Schlüter-SHOWERPROFILE-S aus Edelstahl V4A (Werkstoff-Nr. 1.4404 = AISI 316L) ist besonders geeignet, wenn hohe mechanische oder besondere chemische Belastungen zu erwarten sind. Auch Edelstahl ist nicht gegen alle chemischen Angriffe beständig, wie z. B. Salz- und Flusssäure oder bestimmte Chlor- und Solekonzentrationen, die ggf. in Reinigungsmitteln oder auch in Schwimmbädern auftreten können. Besondere zu erwartende Belastungen sind daher im Vorfeld abzuklären.


Schlüter®-SHOWERPROFILE-S / -R

Hinweise

Schlüter-SHOWERPROFILE-S / -R bedürfen keiner besonderen Pflege oder Wartung. Verschmutzungen sind im Zuge der Belagsreinigung unter Verwendung geeigneter Reinigungsmittel zu entfernen. Die sichtbaren Bereiche der Profile erhalten durch Behandlung mit Chrompolitur oder dgl. eine glänzende Oberfläche. Oberflächen aus Edelstahl, die der Atmosphäre oder aggressiven Medien ausgesetzt sind, sollten periodisch unter Benutzung eines milden Reinigungsmittels gesäubert werden. 

Regelmäßiges Reinigen erhält nicht nur das saubere Erscheinungsbild des Edelstahls, sondern verhindert auch die Korrosionsgefahr. 

Für alle Reinigungsmittel gilt, dass sie frei von Salzsäure und Flusssäure sein müssen. Der Kontakt mit anderen Metallen wie z. B. normalem Stahl ist zu vermeiden, da dies zu Fremdrost führen kann. Dies gilt auch für Werkzeuge wie Spachtel oder Stahlwolle, um z. B. Mörtelrückstände zu entfernen. Für empfindliche Oberflächen sind keine schmirgelnden Reinigungsmittel zu verwenden.Im Bedarfsfall empfehlen wir die Verwendung der Edelstahl-Reinigungspolitur Schlüter-CLEAN-CP.


Schlüter®-SHOWERPROFILE

Varianten


Schlüter®-SHOWERPROFILE-S

Schlüter-SHOWERPROFILE-S ist ein Gefällekeil aus einem gebürsteten Edelstahlflachprofil mit 2 % Gefälle zur Verkleidung der seitlichen Wangen von bodengleichen Duschen. Das Profil ist rückseitig mit einem Vlies zur Verankerung im Fliesenkleber ausgestattet. Zur bodenseitigen Aufnahme dient ein systemzugehöriges Trägerprofil aus Hart-PVC in verschiedenen Höhen mit U-förmiger Aufnahmenut. Zur Höhenanpassung wird der überlange Gefällekeil an der niedrigen und/oder hohen Seite nach Bedarf gekürzt. Der Gefällekeil ist links oder rechts zum Bodenübergang oder unter den Fliesen einer Seitenwand verwendbar.

Hinweis:
Für größere Fliesendicken sind Gefällekeile mit höheren Trägerprofilen in den Höhen 15, 18 und 22 mm auf Anfrage lieferbar.

Schlüter®-SHOWERPROFILE-S

H = Höhe Trägerprofil
SPS 50 ist für Fliesendicken von
6 – 9 mm geeignet

Gefällekeil 120 cm: H2 = 30 mm, H1 = 6 mm
Gefällekeil 160 cm: H2 = 38 mm, H1 = 6 mm
Gefällekeil 200 cm: H2 = 46 mm, H1 = 6 mm


Schlüter®-SHOWERPROFILE-SPS 100

H = Höhe Trägerprofil
SPS 100 ist für Fliesendicken von
10 – 18 mm geeignet

Gefällekeil 120 cm: H2 = 34 mm, H1 = 10 mm
Gefällekeil 160 cm: H2 = 42 mm, H1 = 10 mm
Gefällekeil 200 cm: H2 = 50 mm, H1 = 10 mm

Schlüter®-SHOWERPROFILE-SPS 125

H = Höhe Trägerprofil
SPS 125 ist für Fliesendicken von
12,5 – 20 mm geeignet

Gefällekeil 120 cm: H2 = 34 mm, H1 = 10 mm
Gefällekeil 160 cm: H2 = 42 mm, H1 = 10 mm
Gefällekeil 200 cm: H2 = 50 mm, H1 = 10 mm


Schlüter®-SHOWERPROFILE-R

Schlüter-SHOWERPROFILE-R ist ein zweiteiliges Wandanschluss-Profil zur Verkleidung des gefällebedingt freibleibenden Wandbereichs an einer Linienentwässerung. Die Sichtfläche des Profils besteht aus gebürstetem Edelstahl. Es ist an der Rückseite mit einem Vlies zur Verankerung im Fliesenkleber ausgestattet. Durch den zweiteiligen Aufbau kann Schlüter-SHOWERPROFILE-R in einem Bereich von ca. 23 bis 45 mm (in zwei Ausführungen) stufenlos in der Höhe angepasst werden.

Schlüter®-SHOWERPROFILE-R


Schlüter®-SHOWERPROFILE-S / -R


Ausschreibungstexte für Architekten und Planer

Ausschreibungstexte zu diesem Produkt finden Sie in verschiedenen Formaten zum Download auf folgenden Plattformen:



Schlüter®-SHOWERPROFILE-S / -R

Video(s)

Hier finden Sie alle verfügbaren Videos zum Produkt und seinen Anwendungsbereichen.

 


Dusche fliesen mit Linienentwässerung: Wandeinbau




Dusche fliesen mit Linienentwässerung: Mitteleinbau




Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?

Mehr über die Schlüter-Apps...

...erfahren Sie auf unserer Themenseite.

Metalloberflächen
Metalloberflächen

Auf einen Blick: Von "Edelstahl" bis "Aluminium toskana bronze"

Legende für Tabellen unter "Varianten"

Zur einheitlichen und übersichtlichen Gestaltung der Tabellen verwenden wir folgende Symbole und Abkürzungen:

image image image

= neue Produkte

= auch mit einer Länge von 3 m

= Sonderstanzung (Radiusstanzung) lieferbar    

 

Maße:
H = Höhe
L = Länge
B = Breite


Packungs-Bezeichnungen:
PL = Euro-Palettenverpackung
KV = Kistenverpackung
BV = Bundverpackung (Alle Profile sind zu 10 Stück im Bund verpackt, sofern nicht ausdrücklich anders aufgeführt.)
P = Paketverpackung
R = Rolle
St. = Stück