Cookies auf den Schlüter-Internetseiten

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

logo

Pressemitteilung - Iserlohn - 20.08.2013

Schlüter-Systems auf der Nordbau 2013

Innovationen rund um die Fliese: Auf der Nordbau in Neumünster zeigt Schlüter-Systems am Stand 4211 in Halle 4 zahlreiche intelligente Produkte und Systeme rund um die Verlegung von keramischen Fliesen und Natursteinplatten.


Mit der innovativen LichtProfilTechnik Schlüter-LIPROTEC, die Anfang dieses Jahres bei der BAU ihre Weltpremiere feierte, lassen sich Räume individuell mit Licht und Keramik gestalten. Der Nutzer kann dabei nicht nur zwischen direkter und indirekter Akzentbeleuchtung wählen, sondern auch zwischen verschiedenen Lichtfarben und Farbtemperaturen. Tageslicht, warmes Weißlicht oder farbiges Licht sorgen je nach Vorliebe für die richtige Atmosphäre in jeder Einbausituation.


Ein weiterer Schwerpunkt in Neumünster ist die ebenfalls neu auf den Markt gebrachte elektrische Fußbodentemperierung Schlüter-DITRA-HEAT-E. Mit ihr lassen sich im Handumdrehen warme Fliesen schaffen, da die Heizkabel unmittelbar unter dem Fliesenbelag liegen. Sie werden in einer Entkopplungsmatte mit bewährter DITRA-Technologie verlegt, so dass gleichzeitig die sichere Entkopplung des Belags vom Untergrund hergestellt wird. So entsteht mit minimaler Aufbauhöhe ein sicherer und komfortabel warmer Boden – und zwar genau dort, wo der Nutzer ihn haben möchte.


Mit den neuen Aufbauten für den Keramik-Klimaboden Schlüter-BEKOTEC-THERM stellt Schlüter-Systems auf der Nordbau außerdem spezielle Lösungen für Sanierungen und Renovierungen vor. Bei BEKOTEC EN 18 FTS ist bei einer Aufbauhöhe von 36 mm zuzüglich Belag eine 5 mm starke Trittschalldämmung fester Bestandteil der Noppenplatte. Und mit BEKOTEC EN 12 FK lässt sich die Aufbauhöhe sogar noch einmal deutlich senken: Hiermit lässt sich der Keramik-Klimaboden bereits ab 25 mm zuzüglich Belag herstellen.


Natürlich wird am Messestand auch die neue Linienentwässerung Schlüter-KERDI-LINE-F vorgestellt, die sich dank ihrer Aufbauhöhe von lediglich 60 mm ebenfalls besonders für Sanierungen und Renovierungen eignet. Ebenso können sich die Fachbesucher auch vom umfangreichen Programm für Balkone und Terrassen sowie von den innovativen Lösungen im Bereich „Technik und Design mit Profilen“ überzeugen.

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?

Ihre Presse-Ansprechpartner
Ihre Presse-Ansprechpartner

Bei Fragen rund um unser Unternehmen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.