logo

Pressemitteilung - Iserlohn - 28.02.2012

25 Jahre Verbundentkopplung – Zeit für die DITRA 25

Bewährte Lösung wird noch besser

Seit 25 Jahren sorgt die Verbundentkopplung Schlüter-DITRA weltweit für schöne und dauerhaft schadensfreie Fußbodenbeläge mit keramischen Fliesen oder Naturstein – auch auf kritischen Untergründen. Zu diesem Anlass hat Schlüter-Systems das beliebte und bewährte Produkt noch einmal verbessert.

Unter unzähligen Quadratmetern Fliesen und Platten liegt Schlüter-DITRA und sorgt dank ihrer Entkopplungs- und Abdichtungseigenschaften seit 1987 dafür, dass der Bodenbelag sicher und unbeschadet bleibt. Zum 25-jährigen Jubiläum kommt das Original jetzt in einem neuen, modifizierten Gewand daher: Ab jetzt unter dem Namen Schlüter-DITRA 25 erhältlich, lässt sich die Matte dank einer verbesserten Geometrie jetzt noch leichter abrollen und verarbeiten. Die Polyethylenbahn mit hinterschnittenen, quadratischen Vertiefungen ist rückseitig mit einem Trägervlies versehen. Als universeller Untergrund für Fliesenbeläge dient sie als Entkopplungsschicht, Verbundabdichtung sowie als Dampfdruckausgleichsschicht. Darüber hinaus überzeugt die verbesserte Lösung natürlich auch mit einer hohen Lastabtragung direkt in den Untergrund. Bei beheizten Fußbodenkonstruktionen im Schlüter-BEKOTEC-THERM System sorgt sie außerdem dank kommunizierender Luftkanäle für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Somit steht DITRA 25 auch im Jubiläumsjahr 2012 für die sichere Verlegung von Fliesen und Platten, auf die sich Verarbeiter in aller Welt seit 25 Jahren verlassen können. 

Ihr Kontakt bei Schlüter-Systems:

Schlüter-Serviceteam
Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
D-58640 Iserlohn
+49 2371 971-0

image
Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung?